2024-06-19T10:33:50.932Z

Allgemeines
– Foto: IMAGO

So sieht die Regionalliga Nord in der Saison 2024/25 aus

Weiche Flensburg rettet sich in der Relegation

Ein Spieltag dieser Saison der Regionalliga Nord ist noch zu absolvieren, doch wir werfen bereits jetzt einen Blick auf die kommende Saison. Wie das Teilnehmerfeld aussieht, welche Mannschaften auf- und abgestiegen sind und wer noch um ein Ticket zur Regionalliga kämpft, erfährst du im Folgenden.

Auf- und Absteiger

Hannover 96 II durfte die Regionalliga Nord als Meister in der Relegation zur 3. Liga vertreten. Der Gegner der Aufstiegsrelegation stand mit den Würzburger Kickers als Meister der Regionalliga Bayern bereits fest. Nach der 0:1-Auswärtsniederlage am 29. Mai konnte Hannover 96 II das Rückspiel am 2. Juni im Elfmeterschießen mit 8:6 für sich entscheiden und steigt damit in die 3. Liga auf.

Aus der 3. Liga kommt nach nur einem Jahr der VfB Lübeck zurück in die Regionalliga Nord. Den Kickers Emden ist mit der Meisterschaft in der Oberliga Niedersachsen der sofortige Wiederaufstieg geglückt und ist somit in der Saison 2024/25 Mitglied der Regionalliga Nord.

Aufstiegsrunde zur Regionalliga:
An der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord nehmen folgende Mannschaften teil:
Werder Bremen II (Meister der Bremenliga), Altona 93 (Meister der Oberliga Hamburg) und der Meister der Oberliga Schleswig-Holstein, der SV Todesfelde.

Da sich mit Hannover 96 II der Meister der Regionalliga Nord in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga durchsetzen konnte, ist der Tabellen-14. (SSV Jeddeloh) automatisch gerettet. Der Rang-15. (SC Weiche Flensburg) tritt nun gegen den TuS Bersenbrück als Vizemeister der Oberliga Niedersachsen zur Relegation um den letzten freien Platz in der Regionalliga Nord an.

Das ist ist die Regionalliga Nord 2024/25

1. VfB Lübeck (Absteiger 3. Liga)
2. SSV Jeddeloh
3. SV Meppen
4. 1. FC Phönix Lübeck
5. SV Drochtersen/Assel
6. Holstein Kiel II
7. VfB Oldenburg
8. TSV Havelse
9. FC Teutonia 05 Ottensen
10. Hamburger SV II
11. Blau-Weiß Lohne
12. FC St. Pauli II
13. Bremer SV
14. Eintracht Norderstedt
15. Kickers Emden (Meister Oberliga Niedersachsen)
16. Weiche Flensburg (Sieger der Relegation)
17. SV Werder Bremen II (Aufsteiger)
18. SV Todesfelde (Aufsteiger)

(Stand 10.06.2024)

📱 Es hat sich ein Fehler eingeschlichen? Meldet euch gerne direkt an presse@fupa.net an uns!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von FuPa.net (@fupanet)

________________________

Alle Regionalliga-Meister in Deutschland

Die Meister der Regionalliga West in der Übersicht!

Die Meister der Regionalliga Südwest in der Übersicht!

Die Meister der Regionalliga Bayern in der Übersicht!

Die Meister der Regionalliga Nord in der Übersicht!

Die Meister der Regionalliga Nordost in der Übersicht!

Aufrufe: 03.6.2024, 09:24 Uhr
redAutor