<b>F: Thomas Rinke</b>
<b>F: Thomas Rinke</b>

So funktioniert der FuPa-Liveticker

Eine Bedienungsanleitung in sechs Schritten

Der Live-Ticker ist eines der Aushängeschilder von FuPa.net/Weser-Ems. Ob Spieler, Trainer, Betreuer, Funktionär oder Fan – jeder kann jedes Spiel tickern. Die einfache Bedienmaske genügt für Smartphones, aber natürlich eignen sich auch Laptops oder iPads. Wir sagen euch in wenigen Schritten, wie es geht.

1. Voraussetzungen
Um ein Spiel live tickern zu können, wird entweder ein Vereinsverwalter-Zugang oder eine Registirerung als FuPaner benötigt. Nach erfolgter Bestätigung bist du nun autorisiert, Fußballspiele live auf FuPa.net zu tickern.

2. Reservierung des Live-Tickers
2.1 Als Vereinsverwalter:
Nach dem Einloggen als Vereinsverwalter, kannst du ein Spiel zum Tickern auswählen. Das hierfür benötigte Menü befindet sich in der linken Navigationsleiste unter dem Eintrag „Liveticker“. Alle aktuellen Spiele des Vereins, dessen Verwalter du bist, werden dir in einer Liste angezeigt. Wenn du über ein anderes Spiel live berichten möchtest, musst du im Feld „Vereinsname eingeben“ nach der entsprechenden Mannschaft suchen. Nach der Eingabe musst du einen kurzen Augenblick warten und es werden dir alle mit dem Suchbegriff übereinstimmenden Mannschaften angezeigt. Wähle den richtigen aus und drücke auf „suchen“. Jetzt werden alle Spiele der Mannschaft in den nächsten 21 Tagen angezeigt. Aus den angezeigten Begegnungen musst du dir das entsprechende Spiel reservieren. Dieses machst du mit einem Klick auf das rote Feld „eintragen“ hinter der gewünschten Partie. Jetzt sollte dein Name anstelle von „eintragen“ auftauchen. Die Reservierung ist damit abgeschlossen. Es ist zu beachten, dass pro Spiel nur ein Vereinsverwalter Zugang zum Live-Ticker haben kann.

2.2 Als FuPaner:
Jeder FuPaner hat die Möglichkeit, sich ein Spiel als Livetickermelder zu sichern. Hierzu einfach in dem Spielbericht des gewünschten Spiels den Button "Liveticker jetzt sichern" klicken.



3. Das Hauptmenü des Live-Tickers
Für das Tickern live vom Sportplatz benötigst du ein internetfähiges Endgerät. Vor Ort kannst du nun dein ausgewähltes Spiel in der Vereinsverwaltung auf FuPa auswählen. Nach dem erfolgten Login werden alle von dir reservierten Spiele am Anfang der Seite aufgelistet. Mit Klick auf den rot unterlegte Button „Liveticker“ öffnet sich das Live-Ticker-Menü. Über das sich öffnende Fenster kannst du die wichtigsten Ereignisse eines Spiels melden. Dazu gehören Tore, persönlichen Strafen und Live-Kommentare zum Spielverlauf. Der Spielbeginn wird mit einem eigenen Button eingetragen. Dieser wird 45 Minuten vor der eingetragenen Anstoßzeit freigeschaltet. Mit Anpfiff der Begegnung betätigst du den Button im linken oberen Bereich des Fensters mit der Bezeichnung Anstoß. Das System verlangt nun noch einen Bestätigung des tatsächlich erfolgten Spielbeginns. Wenn du dieses bejahst, beginnt die Spielzeituhr zu laufen. Der linke obere Button heißt nun Halbzeitpfiff. Mit Beginn der Halbzeit betätigst du den Knopf erneut und die Uhr bleibt stehen. Die zweiten 45 Minuten verlaufen analog zur ersten Halbzeit. Jetzt trägt das Feld die Bezeichnungen Wiederanpfiff und Schlusspfiff. Nach dem Schlusspfiff besteht die Möglichkeit das Spiel in die Verlängerung zu schicken. Der Ablauf ist identisch wie zuvor. Es ist unbedingt notwendig, dass Spiel am Ende mit drücken des Buttons „Schlusspfiff“ zu beenden.

4. Aufstellung, Schiedsrichter und Sportstätte
Bereits vor Spielbeginn kann über die Auswahl „ausführliches Spielberichtsformular“ in der rechten oberen Ecke die Mannschaftsaufstellung, falls bekannt, beider Teams eingestellt werden. Voraussetzung ist allerdings, dass der Spielerkader der betreffenden Mannschaft schon im System aufgenommen ist. Der Kader der einzelnen Mannschaften kann im Vereinsverwaltungsmenü unter dem Reiter „Verein“ angelegt werden. Nach Auswahl des Vereins, muss noch die richtige Mannschaft ausgewählt werden, zum Beispiel die erste Herrenmannschaft oder die zweite Damenmannschaft. Nach erfolgter Auswahl können die Spieler hinzugefügt werden. Jeder Spieler, der in die Mannschaft aufgenommen soll, wird über das Feld „Spieler hinzufügen / Neuzugang“ erstellt.

Wenn alle Spieler aufgenommen sind, kann die Mannschaftsaufstellung eingestellt werde. Hierzu wird bei den Spielern, die in der Startformation stehen, das Kästchen vor dem Namen angewählt. In diesem Fenster werden auch die Auswechselungen durch Klick auf „Eing“ hinter dem betreffenden Spieler vorgenommen. In die beiden jetzt erscheinenden Kästchen müssen die Spielminute und der ausgewechselte Spieler eingetragen werden. Der ausgewechselte Spieler ist über das Pulldown-Menü zu wählen. Die Aufstellung muss noch über das Feld „Spielbericht speichern“ am Ende des Fensters gesichert werden. Jetzt erscheint die Aufstellung in der Besucheransicht des Live-Tickers. Falls die Aufstellung nur von einer Mannschaft bekannt ist, kann auch ausschließlich diese aufgenommen werden. Es ist auch möglich die Aufstellung erst nach dem Spiel einzustellen.

Auch der Schiedsrichter der Partie kann angegeben werden. Über der Auswahl der Spieler befindet sich der Eintrag „Schiedsrichter“. Im Pulldown-Menü befinden sich alle in der Datenbank gespeicherten Referees, alphabetisch nach Nachnamen sortiert. Falls der Schiedsrichter noch nicht in der Datenbank vorhanden ist, kann er im Feld „Schiedsrichter“ händisch eingegeben werden. Auch nach der Auswahl des Schiedsrichters muss noch über das Feld „Spielbericht speichern“ am Ende des Fensters gesichert werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die jeweilige Sportstätte, auf der die Partie ausgetragen wird, zu hinterlegen.

5. Tore, Karten, Live-Kommentar
Mit dem Beginn des Spieles ist es nun die Aufgabe des Melders, die Ereignisse im Spiels zu übermitteln. Am wichtigsten sind natürlich die gefallen Tore. Mit Spielbeginn springt das Ergebnis im Live-Ticker-Menü auf 0:0 um. Sobald ein Tor fällt hast du die Aufgabe dieses über das Live-Ticker Menü einzutragen. Hierzu befindet sich direkt unter dem Vereinsnamen ein + und ein – Button. Fällt ein Tor, so drückst du bei der entsprechenden Mannschaft auf das Feld +. Sobald die + Taste gedrückt wurde, erscheint ein Pulldown-Menü, um den Torschützen auszuwählen. Direkt vor dem Namen kann die Spielminute eingetragen werden. Torschützen könne auch eingetragen werden, wenn vorher die Spieler einer Mannschaft eingepflegt wurden. Der betreffende Spieler wird über ein Dropdown-Menü ausgewählt. Die Torschützen können aber auch noch im ausführlichen Spielberichtsformular nachgetragen oder geändert werden. Falls fälschlicherweise das Tor der verkehrten Mannschaft zugeordnet wurde, kann dieses durch drücken des – Feldes korrigiert werden. Das Tor muss mit Klick auf das Feld „Ereignisse Speichern“ bestätigt werden. Analog zu den Toren können auch persönliche Strafen gemeldet werden. Anders als bei den Toren erscheint eine Gelbe, Gelb-Rote oder Rote Karte nur bei Angabe des Spielernamens und der (geschätzten) Minute in der Besucheransicht. Nach Eingabe muss auch hier gespeichert werden.
Neben den Toren und den Strafen besteht auch die Möglichkeit, Live-Kommentare zum Spielverlauf einzustellen. Der gewünschte Text wird in die Zeile unter den persönlichen Strafen eingefügt. Ist der Kommentar notiert auch hier auf „Ereignisse speichern“ klicken. Nach dem Speichern werden die Tore, Karten und Kommentare in der Besucheransicht sichtbar.
Auch nach der Beendigung des Spiels durch das Drücken des Feldes „Schlusspfiff „können noch Kommentare eingegeben werden, wie zum Beispiel ein kurzes Fazit.

6. Spielbericht und Fotos
Nach dem Spiel besteht die Möglichkeit, einen Spielbericht einzustellen. Die Option hierzu befindet sich im ausführlichen Spielberichtsformular. Hierbei ist unbedingt auf die Hinweise zu achten, die rot unterlegt sind. Optional kann auch eine Überschrift gewählt werden. Wenn der eigene Spielbericht in das betreffende Feld eingefügt ist, muss er noch gespeichert werden. Die Funktion „Spielbericht speichern“ befindet sich am Ende der Seite, wie schon beim Einstellen der Mannschaftsaufstellung beschrieben.
Eine weitere Option nach dem Spiel ist das Hochladen von Fotos. Direkt über dem Button zum Speichern des Spielberichts befindet sich hierzu das Feld „Fotos zum Spiel können ab sofort hier hochgeladen werden“, das hierzu angewählt werden muss. Im sich öffnenden Fenster müssen erst noch zwei Einstellungen vorgenommen werden. Zuerst ist der Name des Fotografen anzugeben. Danach muss der Fußballverband der am Spiel beteiligten Mannschaften ausgewählt werden. (Was passiert bei unterschiedlichen Verbänden?) Sind beide Schritte erfolgt kann über das Feld „auswählen“ der Ordner mit den eigenen Fotos gesucht werden. Nach Auswahl der Fotos die hochgeladen werden sollen, erfolgt dieses über das Drücken des Buttons „hochladen“. Hierbei gilt es zu beachten, dass ein Foto die Größe von 2 MB nicht überschreiten darf. Allerdings ist es ratsam die Bilder vor dem Upload auf eine Größe von rund 300 KB kleiner zu rechnen (Wir empfehlen das kostenlose Programm Picasa).
Jetzt werden die Bilder angezeigt. Es kann noch das Hauptbild bestimmt werden, welches als Hauptfoto im Spielbericht erscheinen soll. Diese Option befindet sich direkt unter den Fotos. Ist der Upload erfolgt und das Cover gewählt muss die Galerie noch mit einem Klick auf „Galerie speichern“ gesichert werden.

Alle aktuellen Spiele im Liveticker

Alle kommenden Spiele im Überblick

Aufrufe: 012.9.2013, 12:40 Uhr
Matthias Lange / Christian Nähring / FuPa.netAutor

Verlinkte Inhalte