2024-02-21T13:48:47.272Z

Spielbericht
TRB Maurer AG
Ruha Baer Immobilien AG

Sieg Nummer 8 in Schwyz zum Abschluss der Vorrunde

Frauen 1. Liga Gruppe 2 - SC Schwyz - FC Luzern Frauen 1:3

Die Löwinnen mit Sieg gegen den SC Schwyz vor der Winterpause

Der Fußballmatch zwischen dem SC Schwyz und dem FC Luzern Frauen fand auf dem Kunstrasen in Ibach statt.

Das Heimteam startete stark in die Partie und setzte die Luzernerinnen unter Druck. Diese hatten Schwierigkeiten ihr Spiel aufzubauen. Trotz des Spielverlaufs gelang es den Luzernerinnen in der 10. Minute, das erste Tor zu erzielen und in Führung zu gehen.

Die Spielerinnen des SC Schwyz blieben weiterhin offensiv und drückten auf den Ausgleich. Die Luzernerinnen kamen jedoch immer besser ins Spiel und konnten in der 15. Minute durch einen Eckball sogar auf 2:0 erhöhen. Sie dominierten das Spiel und kombinierten gekonnt von hinten nach vorne, was in der 22. Minute zum 3:0 führte. Der SC Schwyz zog sich daraufhin zurück und die Luzernerinnen machten weiter Druck und vergaben einige Chancen. In der 45. Minute wurde schließlich zur Halbzeit gepfiffen.

Die zweite Hälfte begann für die Frauen des FC Luzern schwierig. In der 47. Minute konnte der SC Schwyz durch einen Elfmeter auf 1:3 verkürzen. Der Gegner erhöhte den Druck und erspielte sich weitere Chancen. Das Zusammenspiel im Team fehlte und das Spiel wurde zu einem schnellen Hin-und-Her. Der FC Luzern musste viele harte Zweikämpfe bestreiten. Obwohl das Team mit 1:3 führte, konnte es keine Ruhe ins Spiel bringen. Es wurden noch 2-3 Chancen herausgespielt, jedoch ohne Erfolg. Die Löwinnen konnten die Führung jedoch über die Zeit bringen und sich somit drei wichtige Punkte zum Ende der Hinrunde sichern. Mit einer starken Bilanz, 8 Siege, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage, auf dem 2. Platz geht das Team nun in die Winterpause.

[ADVERT-RECTANGLE_1]

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserer Torhüterin Simona und Abwehrspielerin Nora für ihr Engagement bedanken und ihnen für ihre Zukunft alles Gute wünschen. Das Team ist stolz auf ihre Leistungen und freut sich auf eine erfolgreiche Rückrunde.

SC Schwyz – FC Luzern Frauen 1:3

SC Schwyz: Julia Gehrig, Annika Thalmann, Yvonne Bürgler, Sara Winet, Nadine Heinzer, Alina Truttmann, Melanie Heinzer, Mirjam Rohrbacher, Corinne Ulrich, Fabiola Scheiber, Shanice Toggenburger - Trainer: Marco Martucci

FC Luzern Frauen: Simona Ott, Luisa Felder (20. Lara Peter), Terezia Mihalikova (71. Nora Gromann), Rahel Delacher (62. Carmen von Heeren), Genita Dervishaj (77. Romana Häfliger), Lea Bucher, Nicole Remund (65. Michelle Fussen), Elena Nietlispach (90. Romina Bühler), Lea Andrist, Alicia Birchler, Julia Höltschi - Trainer: Antonio Fernando Gois de Oliveira

Tore: 0:1 Elena Nietlispach (11.), 0:2 Julia Höltschi (17.), 0:3 Lea Andrist (23.), 1:3 Annika Thalmann (47. Foulelfmeter)

Aufrufe: 020.11.2023, 23:16 Uhr
Antonio De OliveiraAutor