Foto: Thaut Images - stock-adobe.com (Symbolbild)
Foto: Thaut Images - stock-adobe.com (Symbolbild)

Blick über die C-Klassen im Fußballkreis Pforzheim

Pforzheim. Mit meist klaren Siegen behaupteten sich die Favoriten in den C-Klassen. Der 1. FC Pforzheim tat sich in der Kreisklasse C1 jedoch gegen Königsbach II schwer.

Kreisklasse C1 Pforzheim

1.FC Pforzheim – Königsbach II 3:1. Zur Paus führte der FCP durch Nico Michalek (24.) mit 1:0. Doch direkt nach dem Seitenwechsel glich Carlo El Achkar aus, ein Eigentor der Gäste brachte die Pforzheimer aber wieder nach vorn (55.) und trotz Unterzahl nach Feldverweis (86.) machte Bilal Al-Khaldi den Sack zu (94.).

Kreisklasse C2 Pforzheim

Schömberg II – Hohenwart 0:4.Der SV Hohenwart wiederholt seinen 4:0-Erfolg aus der Vorwoche und verteidigt damit die Tabellenspitze. Dabei war die Partie nach Allaws Führungstreffer (38.) lange Zeit offen, in einer starken Schluss-phase machten Navoni (81.) und Walz (88./90.) dann aber alles klar.

Kreisklasse C3 Pforzheim

FC Dietlingen II – FC Baden Darmsbach II 7:0. Die Dietlinger zeigten sich vor allem in der zweiten Halbzeit in Torlaune. Florian Seiter (8.) und Manuel Balmer (14.) waren in Durchgang eins erfolgreich. Doch erst nach der Pause schraubten Philipp Grohmann (49.), Seiter (66.), Yannik Bechtold-Herzog (77.) und Balmer (90.+1) das Ergebnis in die Höhe. Mit dem 7:0-Erfolg eroberte Dietlingen II den zweiten Platz hinter Bauschlott II.

Aufrufe: 014.9.2020, 06:54 Uhr
Pforzheimer Zeitung / sim/mimo/awtAutor

Verlinkte Inhalte