Die SGU verpasst Aufstieg in die C-Junioren-Regionalliga

Knappe Niederlage im Relegationsspiel

Die SG Unterrath hat den Aufstieg in die C-Junioren-Regionalliga knapp verpasst. Im Relegationsrückspiel der beiden Niederrheinliga-Staffelsieger unterlag die SG zuhause Rot-Weiß Oberhausen mit 0:1 (0:0). Tumay Aydemir markierte in der 51. Minute vor 300 Zuschauern am Franz-Rennefeld-Weg den letztlich entscheidenden Treffer.
Die Düsseldorfer B-Junioren verabschiedeten sich beide mit Niederlagen aus der Saison in der Bundesliga. Die Fortuna kassierte zuhause ein 0:3 (0:2) gegen Borussia Mönchengladbach, der SG Unterrath erging es beim 1:4 (0:3) bei Preußen Münster nicht besser. Servet Furkan Aydin traf zum zwischenzeitlichen 1:3. Die Fortuna schließt die Saison so als Siebter, die SGU als Elfter ab.

Eine Niederlage kassierte zum Abschluss auch die U15 der Fortuna in der C-Junioren-Regionalliga. Nach dem 2:3 (0:3) gegen den 1. FC Köln landen die Flingerner in der Endabrechnung auf dem fünften Platz. Justin Francis und Daniel Bunk konnten nach 0:3 nur noch verkürzen.

Zumindest in der B-Junioren-Niederrheinliga gab es einen Düsseldorfer Dreier. Die U16 der Fortuna setzte sich 2:1 (1:0) beim gleichaltrigen Nachwuchs des MSV Duisburg durch. Max Kohmann und Ephraim Kalonji trafen. Die U16 der SG Unterrath musste sich dem 1. FC Mönchengladbach nach einem Treffer in der Nachspielzeit dagegen 1:2 (0:1) geschlagen geben.

Die U14 der Fortuna feierte zum Abschluss des Nachwuchs-Cups ein 5:2 (0:2) beim VfL Bochum. Dorian Nacu (2), David Savic, Jan-Simon Symalla und Fabian Deniz Sari drehten ein 0:2 in Halbzeit zwei noch. Wegen der weniger erzielten Tore landet die Fortuna in der Tabelle hinter dem punktgleichen VfL auf Platz vier.

Aufrufe: 03.6.2019, 19:15 Uhr
RP / sorAutor

Verlinkte Inhalte