2024-05-17T14:19:24.476Z

Ligabericht
Unbedrängt zum Schuss: Heuchelheims Daniel Weber (r.) kann die Kugel in Richtung Tor bewegen. Oberbiels Finn Saalmann kann da nur zusehen - und geht sicherheitshalber in Abwehrstellung. © Jasmin Hahn
Unbedrängt zum Schuss: Heuchelheims Daniel Weber (r.) kann die Kugel in Richtung Tor bewegen. Oberbiels Finn Saalmann kann da nur zusehen - und geht sicherheitshalber in Abwehrstellung. © Jasmin Hahn

SG Oberbiel ringt den TSF Heuchelheim einen Zähler ab

Teaser KLA WETZLAR: +++ Im Topspiel der Fußball-A-Liga Wetzlar teilen sich die SG Oberbiel und die TSF Heuchelheim II nach sechs Toren die Punkte. Der SG Hohenahr gelingt eine furiose Aufholjagd +++

Wetzlar. Das Spitzenspiel der A-Liga Wetzlar hielt, was es versprach. Denn mit jeweils 50 erzielten Treffern trafen mit den TSF Heuchelheim II und der SG Oberbiel nicht nur die formstärksten, sondern auch die torgefährlichsten Teams aufeinander. Dennoch blieb es bei beiden Teams am Ende bei einem torreichen Remis. Am anderen Ende der Tabelle fuhr die SG Waldsolms II drei wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg ein.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 010.3.2024, 22:13 Uhr
RedaktionAutor