– Foto: Andre Peters

SG Neffeltal setzt auf das Trainerduo Daniel Kuss und Jupp Kämmerling

Die SG Neffeltal wird fortan von Spieler Daniel Kuss und Vereinsikone Jupp Kämmerling trainiert werden.

Die SG Neffeltal vermeldet personelle Änderungen. Sobald Trainings- und Spielbetrieb wieder möglich sind, wird der B-Ligist von einem Trainerduo bestehend aus Spielertrainer Daniel Kuss (33) und Vereinsikone Jupp Kämmerling (53) betreut werden.

Kuss und Kämmerling, der in seine dritte Amtszeit bei den Grünen startet, folgen auf Sascha Hampel (45) und Tobias Baum (38). Das bisherige Gespann legte sein Amt vor wenigen Tagen mit sofortiger Wirkung nieder, nachdem die Zusammenarbeit nicht über den Sommer hinaus verlängert wurde. Die SGN dankt Hampel und Baum für die vorbildliche Arbeit und wünscht den beiden sowie ihren Familien alles Gute privat, beruflich und natürlich auch sportlich.

Es ist unklar, wann der Trainingsbetrieb wieder beginnen wird bzw. darf. In Nordrhein-Westfalen ist für den Amateurfußball die Inzidenz des Bundeslandes entscheidend. Diese ist in den vergangenen Tagen drastisch angestiegen, sodass damit zu rechnen ist, dass ein Trainings- und Spielbetrieb vorerst nicht möglich sein wird. Entsprechend wird das neue Duo die Geschicke bis auf Weiteres leiten.

Für die zweite Mannschaft zeichnet sich weiterhin Marc Bauer (24) verantwortlich.

Aufrufe: 016.3.2021, 10:50 Uhr
André NückelAutor

Verlinkte Inhalte