Die SG Massen steht nun punktgleich mit den Königsborner SV auf Platz drei der Frauen-KLA Unna-Hamm.
Die SG Massen steht nun punktgleich mit den Königsborner SV auf Platz drei der Frauen-KLA Unna-Hamm. – Foto: Peter Thiemann

SG Massen: Frauen gewinnen Derby gegen KSV

Am vergangenen Sonntag hieß es für die SG Massen-Damen – Derbytime in Königsborn.

Duell auf Augenhöhe. Ebenso wie die SG Massen-Damen hatten auch die Gegnerinnen des Königsborner SV, drei Siege und zwei Niederlagen, zu verbuchen. Die Vorzeichen deuteten auf eine enge Partie hin, welche es schließlich auch wurde.

Die SG brauchte einige Zeit, um in das Spiel zu finden. Aufgrund der unsicheren und hektischen Aktionen stellte der KSV nach 10 Minuten auf 1:0. Mit der Zeit schafften es die Massenerinnen, durch Ruhe und Ballbesitz, sich immer öfter vor das gegnerische Tor zu kombinieren. Mit dem Ausgleich in der 23. Minute, durch Jennifer Pälmke, erhöhten die Damen zunehmend den Druck. Kurz vor der Halbzeit konnte Paulina Budde auf 1:2 stellen. Voller Ehrgeiz und mit dem Führungstreffer im Rücken starteten die Damen in die zweite Hälfte. Anja Scherding konnte die Führung in der 60 Minute auf 1:3 ausbauen. Beide Mannschaften lieferten sich ein spannendes Duell. Die KSV-Damen bekamen in der 88. Minute einen Handelfmeter zugesprochen und verkürzten auf 2:3. Der extreme Kampfgeist und der starke Zusammenhalt von Massen war es, der am Ende dafür sorgte, dass die drei Punkte aufs eigene Konto wandern. Am kommenden Wochenende geht man somit hochmotiviert in das Heimspiel gegen den Hammer SC.
Aufrufe: 023.9.2022, 09:10 Uhr
SG MassenAutor