– Foto: Gunnar Seeger

Die 25 torhungrigsten Teams in Nordhessen

Bilanz nach der verkürzten Hinserie: Diese Truppen haben in der Saison 20/21 bislang die meisten Treffer auf dem Konto.

Wir möchten diese spielfreie Zeit mit etwas Nostalgie überbrücken und haben uns die Torfabriken der vergangenen Monate angeschaut. Nachfolgend die Top 25 der Amateurfußball-Teams, die am Saisonende die meisten Treffer in der Tabelle stehen hatten

Unangefochten auf Platz eins steht die Reserve des TSV Eintracht Wichmannshausen mit bereits 56 Treffern - und das alles in nur sechs Spielen. Das ergibt einen sagenhaften Tordurchnitt von fast zehn Erfolgserlebnissen pro Partie.



Wer sich außerdem in die Top 25 geschossen hat, seht ihr in der folgenden Tabelle:

1. Platz:
TSV Eintracht Wichmannshausen II (Kreisliga C1 Werra-Meißner)
56 Tore in 6 Spielen (9,33 pro Spiel)

2. Platz:
SpVgg 1930 Rauischholzhausen II (Kreisliga B Marburg Gr. 3)
50 Tore in 10 Spielen (5,00 pro Spiel)

3. Platz:
SBV 07 Kassel (Kreisliga A2 Kassel)
45 Tore in 10 Spielen (4,50 pro Spiel)

FV Friedlos (Kreisliga A1 Hersfeld-Rotenburg)
45 Tore in 11 Spielen (4,09 pro Spiel)

5. Platz: RSV Eintracht Vellmar (Kreisliga A2 Kassel)
44 Tore in 9 Spielen (4,89 pro Spiel)

6. Platz: Kasseler SV 1951 II (Kreisliga B2 Kassel)
42 Tore in 10 Spielen (4,20 pro Spiel)

7. Platz: TSV Obermelsungen II (Kreisliga B4 Schwalm-Eder)
41 Tore in 9 Spielen (4,56 pro Spiel)

SG Landwehrh. / Benterode (Kreisliga A1 Kassel)
41 Tore in 9 Spielen (4,56 pro Spiel)

9. Platz: VfB 1921 Schrecksbach (Kreisliga A2 Schwalm-Eder)
40 Tore in 7 Spielen (5,71 pro Spiel)

10. Platz: FSG Südkreis II (Kreisliga B Marburg Gr. 3)
39 Tore in 9 Spielen (4,33 pro Spiel)

TSV Steinbach II (Verbandsliga Hessen Mitte)
39 Tore in 11 Spielen (3,55 pro Spiel)

Spvgg. Eltville (Verbandsliga Hessen Mitte)
39 Tore in 11 Spielen (3,55 pro Spiel)

13. Platz:
SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen (Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen)
38 Tore in 9 Spielen (4,22 pro Spiel)

HNK Hajduk 96 Kassel (Kreisliga B1 Kassel)
38 Tore in 9 Spielen (4,22 pro Spiel)

15. Platz:
SC Hessen Dreieich (Hessenliga)
37 Tore in 12 Spielen (3,08 pro Spiel)

TSV/FC Korbach (Kreisoberliga Waldeck)
37 Tore in 12 Spielen (3,08 pro Spiel)

Dynamo Windrad Kassel II (Kreisliga B2 Kassel)
37 Tore in 10 Spielen (3,70 pro Spiel)

SV Germania Kassel (Kreisliga B2 Kassel)
37 Tore in 9 Spielen (4,11 pro Spiel)

19. Platz:
SSV 1951 Kassel (Kreisliga B2 Kassel)
36 Tore in 9 Spielen (4,00 pro Spiel)

SG Haselgrund/Breitenbach Kreisliga A1 Hersfeld-Rotenburg
36 Tore in 11 Spielen (3,27 pro Spiel)

FSV Rot-Weiß Wolfhagen 1925 (Gruppenliga Kassel 2)
36 Tore in 12 Spielen (3,00 pro Spiel)

SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach Gruppenliga Kassel 2
36 Tore in 12 Spielen (3,00 pro Spiel)

23. Platz:
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz (Gruppenliga Kassel 1)
35 Tore in 12 Spielen (2,92 pro Spiel)

Kasseler SV 1951 (Kreisliga A2 Kassel)
35 Tore in 9 Spielen (3,89 pro Spiel)

SG Schauenburg Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen
35 Tore in 10 Spielen (3,50 pro Spiel)

2162 Aufrufe26.1.2021, 13:37 Uhr
Patricija SvageljAutor

Verlinkte Inhalte