2024-04-12T13:41:07.504Z

Ligabericht
Zwei wie Pech und Schwefel an Hohenahrs Seitenlinie: Dominik Seel (l.) und Steffen Jordan trainieren auch künftig die SG Hohenahr © Felix Leyendecker
Zwei wie Pech und Schwefel an Hohenahrs Seitenlinie: Dominik Seel (l.) und Steffen Jordan trainieren auch künftig die SG Hohenahr © Felix Leyendecker

SG Hohenahr hält über den Sommer hinaus an Trainerteam fest

Teaser KLA & KLC WETZLAR: +++ Ein solider Mittelfeldplatz in der Fußball-A-Liga, ein Aufstiegsaspirant in der C-Liga. Das ist für den Vorstand Grund genug, mit dem Trainerstab für die neue Saison zu planen +++

Wetzlar/Hohenahr. An der Seitenlinie der SG Hohenahr wird sich auch nach der Sommerpause 2024 nichts verändern. „Wir freuen uns sehr, dass die Trainer unserer beiden Teams auch in der Saison 2024/2025 weiterhin mit unseren Jungs auf Punktejagd gehen wollen“, sagt Reimund Griebel, der Vorsitzende des Clubs. Steffen Jordan und Dominik Seel werden auch künftig die erste Mannschaft trainieren, die derzeit im Mittelfeld der Fußball-A-Liga Wetzlar steht. Michi Haus und Tom Burk kümmern sich derweil weiterhin um die C-Liga-Reserve, die derzeit in der Gruppe eins mit 39 Punkten aus 14 Spielen in Richtung Aufstieg schielt.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 01.2.2024, 23:27 Uhr
RedaktionAutor