– Foto: Thomas Collisi

"Yakup Öktem ist der 'Vater' der Mannschaft"

Diesmal im FuPa-Wintercheck: Yasar Haydar Akar, Spieler der SG Erfttal.

Die SG Erfttal hat sich für die Aufstiegsrunde qualifiziert und kann im kommenden Halbjahr den Sprung in die Kreisliga B schaffen. Im FuPa-Interview spricht Yasar Haydar Akar über den ersten Teil der Saison, die Mannschaft und den Traum von einem neuen Platz.

Wie zufrieden seid Ihr mit der abgelaufenen Halbserie?

Akar Bei einer Skala von eins bis zehn würde ich die sieben wählen.

Was lief besonders gut und woran müsst Ihr noch arbeiten?

Akar Wir sind zufrieden mit dem Spielverlauf der Hinrunde und sind verdient in die Aufstiegsrunde aufgestiegen.

Wie bewertest Du die Entwicklung der Mannschaft / der einzelnen Spieler?

Akar Da ich erst seit diesem Jahr neu im Team bin, kann ich nicht viel sagen. Jedoch ist zu sehen, dass wir mit so einer jungen Mannschaft von Spiel zu Spiel besser werden.

Was war Euer positivstes Erlebnis der Hinrunde?

Akar Es gibt keine Verletzten Spieler und wir haben Spaß, das zählt! Jedoch kann ich auch sagen, dass die Mannschaft enger zusammengewachsen und wir eine größere Familie geworden sind.

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Akar Gesundheit, Spaß und Freude.

Wer ist der (positiv) verrückteste Spieler Eurer Mannschaft und was macht ihn dazu?

Akar Ganz klar Yakup Öktem. Er ist der "Vater" der Mannschaft und bringt Stimmung ins Spiel (lacht).

Welche besonderen Geschichten stecken in Eurem Team / bringen Eure Spieler mit?

Akar Bei jeder Trainingseinheit sehen wir Rasen, Wiese und Pflanzen auf unserer schönen Asche und erhoffen uns somit, dass bald ein Rasenplatz oder ein Kunstrasen wächst (lacht).

Aufrufe: 027.12.2019, 21:00 Uhr
FuPaAutor

Verlinkte Inhalte