2024-04-15T13:50:30.002Z

Allgemeines
Vinzenz Loistl und der SV Pullach starten heute mit dem ersten Pflichtspiel ins neue Jahr.
Vinzenz Loistl und der SV Pullach starten heute mit dem ersten Pflichtspiel ins neue Jahr. – Foto: Brouczek

Schützenfest im Pokalderby? Pullach fordert Grünwald – KSC testet bei 1865

Platz in Kirchheim noch gesperrt

Zwischen dem SV Pullach und dem TSV Grünwald steht das Pokalderby an. Am Samstag testet der Kirchheimer SC beim TSV Dachau 1865.

Grünwald/Pullach – Es ist ein Test für den bevorstehenden Start in die Restsaison, ein Pflichtspiel und nicht zuletzt ein Isartal-Derby: Heute empfängt der SV Pullach den TSV Grünwald in der 2. Qualifikationsrunde des Fußball-Totopokals 2024/25. Nach den jüngsten Eindrücken beider Teams könnte es ein torreiches Match werden. Die Grün-Weißen, die die Landesliga Südost souverän anführen, mussten gegen die Bayernligisten SV Heimstetten mit 0:4 und TSV Landsberg mit 2:5 schon einiges einstecken und verloren anschließend auch noch gegen den Südwest-Landesligisten Eintracht Karlsfeld mit 0:3.

Der Liga-Rivale aus Pullach, derzeit Neunter, ließ beim 0:1 gegen ein junges Reserve-Team der SpVgg Unterhaching zwar nicht viel zu, musste sich gegen den Bezirksligisten FC Wacker aber mit einem 2:2 begnügen (Tore: Stapf, Kawai) und zeigte beim 3:4 gegen den Bayernligisten TSV Dachau eher offensive als defensive Qualitäten. Anstoß auf dem Kunstrasen an der Gistlstraße ist um 19.30 Uhr. (um)

Testspiel zwischen Kirchheim und 1865 nach Dachau verlegt

Kirchheim – Das Testspiel des Kirchheimer SC an diesem Samstag ist vom Merowinger Hof nach Dachau verlegt worden. Die Bayernliga-Fußballer von Steven Toy gastieren ab 13 Uhr beim TSV Dachau 65. Während in Kirchheim der Platz noch gesperrt ist, darf in Dachau schon wieder auf dem Rasen gespielt werden. (guv)

Aufrufe: 022.2.2024, 08:55 Uhr
Guido VerstegenAutor