– Foto: Andre Götz

+++ SCS ringt Spitzenreiter nieder +++

Siegelsbach
2:0
Reichartsh.
Am heutigen Sonntag empfing unsere Mannschaft den Tabellenersten TSV Reichartshausen. Bei perfektem Fußballwetter hatte Reichartshausen zu Beginn mehr Ballbesitz und dominierte die Partie ohne jedoch gefährliche Torchancen zu erspielen. Unsere von Daniel Özman und Kevin Wilhelm gut eingestimmte Elf stand in der Defensive sicher und setzte offensiv mit schnellen Kontern gefährliche Nadelstiche. So zum Beispiel in der 10. Spielminute als Sören Gräßlins Schuss, der freistehend vor dem Tor, knapp neben den Pfosten ging. Sieben Spielminuten später die nächste Großchance durch Darius Musik, dessen Kopfball an die Latte knallte. Reichartshausens erster Torschuss in der 26. Spielminute aus 25 Metern ging knapp neben das Gehäuse. Kurz vor der Pause drückten die Gäste auf die Führung. Nach einem Freistoß aus 20 Metern schmiss sich Tobias Grabowatschki in letzter Sekunde in den Schuss und blockte diesen vor der Torlinie. Nach der Halbzeitpause kam der TSV frischer aus der Kabine und konnte durch einen unglücklichen SCS-Klärungsversuch im Fünfmeterraum fast in Führung gehen. Unser Torhüter Alexander Kreiter klärte reaktionsschnell zur Ecke. In Folge gab es auf beiden Seiten keine Torchance. Der TSV hatte mehr vom Spiel, jedoch ohne zwingende Chancen. In der 69. Spielminute gelang Dogukan Enc nach einem Pass in den Lauf von Alexander Muraschenko mit einem flachen Schuss ins rechte Toreck das umjubelte 1:0. In Folge konzentrierte sich der SCS noch mehr auf die Defensive. Der TSV rannte an, konnte sich aber erst in der 83. Spielminute eine gute Gelegenheit erarbeiten. Unser Keeper Kreiter entschärfte den Schuss aus naher Distanz. Ansonsten biss sich der Tabellenerste die Zähne an der Defensivmauer aus. Kurz vor dem Ende der Partie konnte unsere Elf nach einem Freistoß von Mohammed Ajili durch Efsel Ercan, der den Ball, nachdem dieser am Pfosten abprallte, gedankenschnell zum 2:0 einschieben.
Ein nicht unverdienter Sieg durch clevere, kämpferische und effiziente Siegelsbacher gegen den Spitzenreiter aus Reichartshausen. Text: Pascal Hofmann Bild: Andre Götz
Aufrufe: 021.3.2022, 12:27 Uhr
Rolf RemmeleAutor