– Foto: Andre Götz

+++ Knapper Heimsieg +++

Siegelsbach
1:0
Türkspor Ep. II
SC Siegelsbach 1 – Türkspor Eppingen 2 1:0 Am vergangenen Sonntag empfing unsere erste Mannschaft die zweite Mannschaft von Türkspor Eppingen. Unsere Elf war von Anfang an die dominierende und spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste konzentrierten sich zunächst auf die Defensive. In der Anfangsviertelstunde hatte unsere Elf durch einen Schuss von Sören Grässlin ans Außennetz sowie einen schönen Schuss von Spielertrainer Denis Cocic aus 20 Metern an die Unterkante der Latte zwei Großchancen. In der 30. Spielminute lief Kapitän Alexander Muraschenko frei auf das Gästetor zu, scheiterte aber am guten Gästekeeper. In den letzten 15 Minuten vor der Pause konnte keine Chance mehr verzeichnet werden, sodass es torlos in die Halbzeit ging. Die zweite Halbzeit begann von beiden Mannschaften verhalten. Erst nach 20 Spielminuten nahm unsere Elf wieder mehr Tempo auf und konnte sich weitere Torchancen erspielen. In der 62. Spielminute schlenzte Murat Seker einen Freistoß aus 22 Metern leider nur an den Querbalken. In der 66. Spielminute scheiterte Tobias Grabowatschki nach einem Freistoß von Efsel Ercan per Schuss aus kurzer Distanz zunächst am Gästekeeper, Kai Perich nutzte den Nachschuss und schoss zum umjubelten und verdienten 1:0 ein. In der 75. Spielminute sah einer unsere Spieler eine Gelb-Rote Karte, sodass unsere Mannschaft die restlichen Minuten in Unterzahl spielen musste. Türkspor witterte nun seine Chance und wurde aktiver und offensiver. Die Partie wurde nun umkämpfter und hitziger. Türkspor versuchte nach vorne Druck zu machen, scheiterte aber ein ums andere Mal an unserer Abwehrreihe sowie spätestens an unserem Torwart Alexander Kreiter, sodass es beim knappen aber verdienten 1:0 Heimsieg für unsere Mannschaft blieb.
Text: Pascal Hofmann
Bilder: Andre Götz

Aufrufe: 4.3.2021, 12:18 Uhr
Rolf RemmeleAutor

Verlinkte Inhalte