– Foto: SC Verl

SC Verl angelt sich Münsters Top-Stürmer Joel Grodowski

In 32 Regionalliga-Spielen erzielte der »Kreisliga-Messi« acht Tore und sammelte zudem vier Assists. Verl sticht RWE aus.

Drittligist SC Verl kann eine weitere Verpflichtung bekannt geben. Joel Grodowski wechselt vom SC Preußen Münster zum Sportclub Verl. Grodowski soll von zahlreichen Clubs umworben worden sein, darunter auch Rot-Weiss Essen – die gucken nun in die Röhre. „Joel kann vorne alle Positionen spielen. Mit seiner Flexibilität und seiner Torgefahr wird er unserem Spiel weitere Optionen bringen. Wir freuen uns, dass Joel sich für uns entschieden hat“, sagt SCV-Cheftrainer Rino Capretti.

„Es gab bereits vor meinem Wechsel nach Münster eine Anfrage. Die Hartnäckigkeit hat mich sehr beeindruckt", wird der Stürmer zitiert. „Der Verler Fußball ist wie für mich gemacht. Viel Power, hohe Intensität und dabei wird die spielerische Komponente nie vernachlässigt. Ab Sommer gebe ich 100% für den Sportclub."

Der 23-jährige Rechtsfuß war in dieser Saison der Top-Stürmer (acht Tore, vier Assists) bei Preußen Münster. Grodowski unterschreibt an der Poststraße einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Aufrufe: 11.5.2021, 15:30 Uhr
FuPaAutor

Verlinkte Inhalte