Marco Ketelaer feiert einen Titel mit em FV MG.
Marco Ketelaer feiert einen Titel mit em FV MG. – Foto: Heiko van der Velden

FV-Frauen holen schwer erkämpften Pokalsieg

Der FV Mönchengladbach feiert den ersten Titel der Vereinsgeschichte.

Der FV Mönchengladbach dominierte das Pokalendspiel der Frauen gegen den Bezirksligisten SC Hardt, setzte sich jedoch erst nach Verlängerung durch.

Kristina Birmes hatte den Favoriten in der 23. Minute in Front gebracht, im Gegenzug traf Lisa Bockel mit einem Freistoß zum Ausgleich. Bockel brachte den SC in der 57. Minute nach einem indirekten Freistoß sogar überraschend in Führung, ehe Birmes in der 89. Minute per Foulelfmeter das 2:2 erzielte. In der Verlängerung sprach die bessere Physis für den FV, der durch Tore von Patricia Sous (108.), Kyra Densing (109.) und Alina Honold (116.) schließlich auf 5:2 davonzog.

Aufrufe: 04.5.2022, 22:45 Uhr
RP / hohöAutor