Symbolbild
Symbolbild – Foto: Timo Babic

FC Al-Kauthar: 4:3 Sieg mit neuformierter Mannschaft

Vier Neuzugänge und der Blick bereits auf die kommende Saison gerichtet siegt die zweite Mannschaft von FC Al-Kauthar

Das neue Trainergespann Herbert Hochheim/Hassan Berjawi konnte in der ersten Halbzeit sehr zufrieden sein, mit dem Neuaufbau der Mannschaft.

SC Capri 76
3:4
Al-Kauthar II

Man hatte vier neue Spieler integriert, die alle ihre Sache sehr gut machten. Herausragend dazu Patrick Bartylla, der fast alle seine Zweikämpfe gewann, und die Bälle geschickt verteilte. Man belohnte sich und konnte zufrieden mit 2:0 zum warmen Tee in die Halbzeit gehen. In dem Bewusstsein man führt klar, der Gegner hatte sich (gelb/rote Karte) selbst dezimiert, schlichen sich immer mehr Fehler in das Spiel der Neuköllner ein. Das 3:3 war die Folge. Unterirdisch. Man riss sich zusammen, bündelte nochmal alle Kräfte und konnte endlich einen der vielen Konter erfolgreich abschließen. Momo war der strahlende Torschütze zum 4:3 Sieg nach Assist von Tim. 3 Punkte und beide Trainer gehen mit viel Hoffnung in den Neuaufbau des Teams. Nächsten Sonntag ist man spielfrei. Am Donnerstag sehen sich zum ersten mal hoffentlich alle Spieler.

Aufrufe: 014.2.2022, 01:17 Uhr
Herbert HochheimAutor