– Foto: FuPa Lüneburg

Surheide trifft auf motivierten Gegner

Gastgeber Weyhe hat im Hinspiel die höchste Saisonniederlage in der Landesliga kassiert

BREMERHAVEN. Die Landesliga-Fußballer des TuSpo Surheide sind am Sonntag auswärts gefordert. Das Team des Trainergespanns Angelo Pauls/Thomas Riemenschneider tritt beim Tabellenneunten SC Weyhe an (13 Uhr).

SC Weyhe
1:5
Surheide

Die Weyher dürften besonders motiviert sein, denn im Oktober kassierten sie beim 1:8 im Hinspiel ihre höchste Saisonniederlage. Für das Team aus dem Bremer Umland war das aber ein Ausrutscher, zuletzt holten die SC-Kicker, die in Dennis Rohmeyer ihren besten Schützen haben (10 Tore), sieben Punkte aus den vergangenen fünf Begegnungen.

Dennoch gehen die Surheider als klarer Favorit in die Partie. Tuspo stellt mit 89 erzielten Treffern den torhungrigsten Angriff der Liga und hat zudem mit 15 Toren die wenigsten Gegentreffer kassiert. Mit sechs Siegen aus acht Partien in der Fremde sind die Surheider zudem das auswärtsstärkste Team der Landesliga. Das soll auch am Sonntag so bleiben, wenn es nach dem Tabellenzweiten geht. (dir)

Türkspor
0:4
Melchiorshau

SC Vahr
4:1
SC Borgfeld II

Grohn
2:0
Hasenbüren

Huchting
6:5
Tura Bremen

VfL Bremen
0:3
Woltmershau.

DJK Blumenth
1:2
FC Burg

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/fupalueneburg/

Folgt uns auf Instagram: @fupalueneburg

Aufrufe: 026.3.2022, 07:35 Uhr
/ Nordsee-ZeitungAutor