– Foto: Hofbauer

1.000 GRATIS Bälle und Starter-Sets für den Nachwuchsfußball

Teamsport Hofbauer in Simbach am Inn und namhafte Partner haben die größte Vereinsaktion zur Unterstützung und Förderung des Nachwuchsfußballs in der knapp 23-jährigen Firmengeschichte gestartet +++ Aktion bereits nach wenigen Wochen ein großer Erfolg und die ersten Bälle wurden vergeben

Über 450 Vereine sind bereits angemeldet

Zahlreiche Vereine aus Niederbayern, Oberbayern und Oberösterreich haben sich bisher für die 1000 Bälle Nachwuchsaktion von Teamsport Hofbauer angemeldet. All diese Vereine haben viele großartige Aktionen umgesetzt, um Kinder und Jugendliche für den Fußball zu begeistern. Ein 1-wöchiges Feriencamp in den Ferien, um auch berufstätige Eltern zu helfen, ein vorbildliches Inklusions-Fest oder auch die Förderung des Mädchenfußballs auf allen Ebenen sind nur wenige Beispiele wie sich Vereine engagieren, um Kindern den Sport näher zu bringen.

– Foto: Hofbauer

– Foto: Hofbauer

– Foto: Hofbauer



– Foto: Hofbauer


Wie kann dein Verein GRATIS Trainingsbälle erhalten?

  • Dein Verein (offizieller Funktionär, Nachwuchsleiter, etc.) registriert sich über das Anmeldeformular auf der Website von Hofbauer Teamsport.
  • Du gibst bekannt, wie dein Verein den Nachwuchs fördert und welche Aktionen ihr schon für eure Jugend umgesetzt habt.
  • Du bekommst eine Bestätigung deiner Anmeldung per Mail zugesandt.

Der Firmeninhaber von Teamsport Hofbauer, Herr Klaus Hofbauer, prüft und bewertet persönlich alle Anmeldungen inklusive der vorgestellten Aktion der Vereine und entscheidet dann wöchentlich über die Zuteilung der Nachwuchs-Trainingsbälle.

Hier geht´s zur Anmeldung

– Foto: Hofbauer


Wie bekommst du dein GRATIS Starter-Set?

Weiters bekommt jeder Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerin im Alter bis 15 Jahre – beim Einkauf im Hofbauer-Store in Simbach am Inn – eines von 1.000 kostenlosen Starter-Sets (Sportbeutel und Trinkflasche) geschenkt. Jedes Set hat einen Wert von 15 Euro. Vorerst begrenzt auf 1.000 Stück.

Mehr Infos zur Nachwuchs-Förderung




Aufrufe: 4.6.2021, 08:00 Uhr
Michael EderAutor

Verlinkte Inhalte