– Foto: Teamsport Hofbauer

1.000 Bälle und Starter-Sets für den Nachwuchsfußball

Teamsport Hofbauer in Simbach am Inn und namhafte Partner starten die größte Vereinsaktion zur Unterstützung und Förderung des Nachwuchsfußballs in der knapp 23-jährigen Firmengeschichte

Unter dem Motto: „Die Kleinsten ganz Groß“ will man Vereinen mit ihrer Nachwuchsarbeit eine Plattform geben. Insgesamt werden 1.000 Nachwuchs-Trainingsbälle und 1.000 Starter-Sets für die Nachwuchsarbeit der Vereine, sowie für die Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler, speziell im Alter bis 15 Jahren, gesponsert.

Somit startet Teamsport Hofbauer die größte Vereinsaktion zur Unterstützung und Förderung des Nachwuchsfußballs in der knapp 23-jährigen Firmengeschichte. Die Aktion wird großartig unterstützt von starken Partnern, wie der HAI (Hammerer Aluminium Industries aus Ranshofen). Ligaportal.at als Medienpartner für Österreich, und FuPa als Medienpartner für Bayern.

Mehr Infos zur Nachwuchs-Förderung

– Foto: Teamsport Hofbauer

– Foto: Teamsport Hofbauer

Wie kann dein Verein GRATIS Trainingsbälle erhalten?

  • Dein Verein (offizieller Funktionär, Nachwuchsleiter, etc.) registriert sich über das Anmeldeformular auf der Website von Hofbauer Teamsport.
  • Du gibst bekannt, wie dein Verein den Nachwuchs fördert und welche Aktionen ihr schon für eure Jugend umgesetzt habt.
  • Du bekommst eine Bestätigung deiner Anmeldung per Mail zugesandt.

Der Firmeninhaber von Teamsport Hofbauer, Herr Klaus Hofbauer, prüft und bewertet persönlich alle Anmeldungen inklusive der vorgestellten Aktion der Vereine und entscheidet dann wöchentlich über die Zuteilung der Nachwuchs-Trainingsbälle.

Hier geht´s zur Anmeldung

– Foto: Teamsport Hofbauer

Wie bekommst du dein GRATIS Starter-Set?

Weiters bekommt jeder Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerin im Alter bis 15 Jahre – beim Einkauf im Hofbauer-Store in Simbach am Inn – eines von 1.000 kostenlosen Starter-Sets (Sportbeutel und Trinkflasche) geschenkt. Jedes Set hat einen Wert von 15 Euro. Vorerst begrenzt auf 1.000 Stück.

Mehr Infos zur Nachwuchs-Förderung

708 Aufrufe9.4.2021, 09:00 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte