Der TuS Breitscheid steht an der Tabellenspitze.
Der TuS Breitscheid steht an der Tabellenspitze. – Foto: Dennis Kemmerling

Breitscheid besiegt Homberg und ist nun Spitzenreiter

Guter Auftakt für den TuS Breitscheid in Gruppe 2 der Düsseldorfer Kreisliga B.

Der TuS Breitscheid hat in der Düsseldorfer Kreisliga B, Gruppe 1 nach diesem zweiten Spieltag die Tabellenspitze übernommen. Den TuS Homberg deklassierten die Schützlinge von Cheftrainer Michel Hagenacker und dessen Assistenten Michael Jeuken mit 8:1 (3:0). Die Tore schossen Pascal Walrich, Erhan Esen (je 2), Lukas Eckert, Joshua Hanne und Andreas Ellert. Zudem leistete sich der Homberger Tim Duklau ein Eigentor. Den Ehrentreffer der Schwarz-Gelben schoss Pierre Hubert zum 1:6.

Beim SV Hösel II, der auch oben mitmischen möchte, lief es daheim gegen den FC Tannenhof II nicht rund. Auch die frühe 1:0-Führung durch Matthias Berens half nicht, Tannenhofs Reserve nahm durch den 2:1-Auswärtssieg die Punkte mit. Dessen Siegtreffer schoss Bojan Katic mit dem Abpfiff.

TV Angermund gewinnt torreiches Spiel

Auch der TV Angermund lässt aufhorchen. Die Blau-Weißen siegten daheim am Freiheitshagen gegen Sparta Bilk II mit 4:3 (1:2). Die Tore zum ersten Saisonsieg schossen der Trainer-Sohn Pascal Jost, Joel Schmitz, Dawid Piotrowski und Lennart Dentzer.

Nach 14 Minuten lag Ratingen 04/19 III im Stadtderby bei Türkgücü Ratingen schon 2:0 vorne, Tobias Krampe und Tobias Schürhoff trafen, und am Ende behielten die Blau-Gelben durch ein 2:1 die Punkte. Der ASC Ratingen West hat auch sein zweites Spiel verloren, deutlich mit 0:4 daheim gegen den TV Grafenberg.

Aufrufe: 031.8.2021, 09:30 Uhr
RP / wmAutor

Verlinkte Inhalte