Peheimer Vorfreude auf Kracher

Obwohl der Fußball-Kreisklassist SV Peheim mit Verletzungspech kämpft, steht die Mannschaft von Trainer Thorsten Engelberg an der Tabellenspitze. ...
Am Sonntag erwartet der einstige Bezirksligist den SV Petersdorf. Der SVP ist Tabellenvierter. "Wir freuen uns tierisch auf das Spiel", sagt Engelberg.

Sollte seiner Elf ein Sieg gelingen, kämen die Peheimer ihrem Ziel, sich in der Spitzengruppe festzubeißen, einen weiteren Schritt näher. Ob die Hausherren auf die Dienste ihres Torhüters Johannes Schrand setzen können, ist offen. Schrand hat mit einer Bänderverletzung zu kämpfen. Ausfallen werden Lukas Einhaus, Stefan Bregen und wohl auch Andre Ringkamp. Doch Jammern gilt für Engelberg nicht: "Da müssen wir durch. Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen, die das Spiel gewinnen will." Die Begegnungen des zwölften Spieltages in der Fußball-Kreisklasse im Überblick: BV Neuscharrel - DJK Elsten (Freitag, 20 Uhr), SV Altenoythe II - SV Harkebrügge II (Samstag, 14.30 Uhr), SC Winkum - BV Kneheim (Samstag, 18 Uhr), SV Peheim - SV Petersdorf, VfL Markhausen - SV Bethen, BW Galgenmoor - SW Lindern (alle Sonntag, 14.30 Uhr).

585 Aufrufe19.10.2018, 14:00 Uhr
Stephan TönniesAutor

Verlinkte Inhalte