Lennart Janzen (links) mit OSC-Trainer Tim Stein.
Lennart Janzen (links) mit OSC-Trainer Tim Stein. – Foto: OSC Instagram

Janzen kommt, Yarin doch nicht

Osnabrücker SC baut weiter am Kader

Der Osnabrücker SC baut weiter am Kader für die neue Saison. Mit Lennart Janzen konnte ein vielseitig einsetzbarer Offensivspieler verpflichtet werden. Sein Transfer ist auch ein Ersatz für einen geplatzten Wechsel.

Janzen kommt vom emsländischen VfL Rütenbrock, für den er zuletzt in der Kreisliga Emsland unterwegs war. Für den VfL schoss er in 105 Spielen 49 Tore und bereitere weitere 25 Treffer vor. Er studiert seit drei Jahren in Osnabrück und konnte sich mit dem OSC nach einem Probetraining Anfang Juni schnell auf einen Wechsel einigen.

Derweil gab der OSC bekannt, dass Deniz Yarin doch nicht die Mannschaft verstärken wird. Yarin hatte sich vor einigen Wochen für einen Wechsel entschieden, den der OSC auch schon verkündet hat. Nun wird er sich aber der Spvg. Versmold anschließen und damit nicht für den Bezirksligisten auf Torejagd gehen.

Aufrufe: 023.6.2021, 14:30 Uhr
Lennart AlbersAutor

Verlinkte Inhalte