2024-04-12T13:41:07.504Z

Ligavorschau
Wird zum Restrundenstart in der Fußball-Hessenliga gegen Bayern Alzenau nicht an der Seitenlinie stehen: Mario Schappert, Trainer des SC Waldgirmes, ist in seiner Rolle als Lehrer gefordert. © Michael Schepp
Wird zum Restrundenstart in der Fußball-Hessenliga gegen Bayern Alzenau nicht an der Seitenlinie stehen: Mario Schappert, Trainer des SC Waldgirmes, ist in seiner Rolle als Lehrer gefordert. © Michael Schepp

Ohne Trainer Schappert geht es für SC Waldgirmes wieder los

Teaser HL: +++ Der Übungsleiter des Fußball-Hessenligisten ist in seiner Rolle als Lehrer gefordert. So sind seine Spieler gegen Top-Team Bayern Alzenau auf sich gestellt - na ja, nicht ganz +++

Verlinkte Inhalte

Lahnau-Waldgirmes. Genau 97 Tage nach dem letzten Pflichtspiel und einer gut vierwöchigen Vorbereitungsphase geht es für den SC Waldgirmes in der Fußball-Hessenliga wieder um Punkte. Und die Aufgabe zum Restrundenauftakt hat es für die Lahnauer gleich in sich. Am Samstag (14.30 Uhr) treten sie nämlich beim ambitionierten Tabellendritten FC Bayern Alzenau an.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 022.2.2024, 16:31 Uhr
RedaktionAutor