2024-07-17T10:40:36.325Z

Allgemeines
– Foto: Werner Kurz / Verein
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

Oberliga-Neuling sichert sich Mittelstürmer vom SSV Reutlingen

Bei Calcio Leinfelden-Echterdingen gibt es einen weiteren Zugang.

Calcio Leinfelden-Echterdingen freut sich, einen neuen Top-Transfer bekanntzugeben: Jovan Djermanovic. Der 23-jährige Mittelstürmer wechselt vom SSV Reutlingen zu Calcio und bringt eine beeindruckende Erfahrung aus der Oberliga Baden-Württemberg und der Bayernliga Süd mit.

_________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

_________________________________________________________________________________________________

Jovan Djermanovic hat sich als vielseitiger und torgefährlicher Stürmer einen Namen gemacht. In der Saison 23/24 spielte er zudem für das Team Golden XI im erfolgreichen Format Baller League, wo er seine Fähigkeiten weiter unter Beweis stellte. Seine Torgefährlichkeit und seine Fähigkeit, sich schnell in neue Teams zu integrieren, machen ihn zu einer wertvollen Verstärkung für Calcio.

Jovan Djermanovic über seinen Wechsel

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei Calcio. Das Team und die Ambitionen des Vereins haben mich überzeugt, und ich kann es kaum erwarten, meinen Teil zum Erfolg beizutragen,“ sagte Djermanovic bei seiner Vorstellung.

Sportdirektor Ioannis Tsapakidis über den Neuzugang

Sportdirektor Ioannis Tsapakidis zeigte sich begeistert von der Verpflichtung: „Mit Jovan gewinnen wir einen äußerst talentierten und dynamischen Stürmer, der sowohl auf als auch neben dem Platz eine Bereicherung für uns sein wird. Wir sind sicher, dass er unser Angriffsspiel auf das nächste Level heben wird.“

Zielsetzung für die kommende Saison

Mit Djermanovic an Bord verstärkt Calcio Leinfelden-Echterdingen seine Offensive erheblich. Der Verein setzt hohe Ziele für die kommende Saison und ist zuversichtlich, dass der Neuzugang einen wichtigen Beitrag zum Erreichen dieser Ziele leisten wird. Die Fans dürfen sich auf spannende Spiele und viele Tore freuen.

Aufrufe: 010.7.2024, 09:59 Uhr
Timo BabicAutor