25 Mal zappelte der Ball beim NSC Marathon im Netz.
25 Mal zappelte der Ball beim NSC Marathon im Netz. – Foto: Volkhard Patten

25:0! Tiergarten schießt Marathon ab

Torfestival in der Kreisliga A

In den ersten 13 Saisonspielen kassierte der Berliner A-Ligist Marathon durchschnittlich fast sechs Tore. Am vergangenen Sonntag waren es ganze 25! Jubeln durfte die SpVgg Tiergarten.

Kellerduell. Abstiegskampf. Denkste! Am Sonntagnachmittag empfängt die SpVgg Tiergarten des NSC Marathon zum Pflichtspielauftakt im neuen Jahr. Im Rennen um den Klassenerhalt braucht Tiergarten Punkte gegen das mittlerweile abgeschlagene Tabellenschlusslicht. Die treten mit nur neun Spielern an und geraten nach vier Minuten in Rückstand. Tiergarten legt nach, erzielt bis zur Pause sieben weitere Tore.

Was im zweiten Durchgang dann passiert, sieht man nur selten. Fast im Minutentakt zappelt der Ball im Netz. Am Ende erzielt die SpVgg Tiergarten 25(!) Tore. Saison-Rekord. Sowohl im positiven (höchster Sieg für Tiergarten) als auch im negativen Sinne. Für den NSC Marathon ist es die mit Abstand höchste Niederlage. Im November verlor das Team mit 0:13 gegen den FC Nordost. Die erfolgreichsten Torschützen für Tiergarten waren am gestrigen Tag Friedrich Blach mit fünf und Tarkan Kavci mit vier Treffern.

Alle Infos zum Spiel: Tiergarten - Marathon

Aufrufe: 024.1.2022, 11:39 Uhr
Sebastian RäppoldAutor