Team 1 des Events Road to the Knockouts in FIFA 22.
Team 1 des Events Road to the Knockouts in FIFA 22. – Foto: Screenshot FIFA 22.

FIFA 22: Road to the Knockouts ist gestartet

FIFA 22: Am Freitag begann mit Road to the Knockouts ein neues Event zu den internationalen Wettbewerben. Hier gibt es alle Infos.

EA Sports hat in Ultimate Team in FIFA 22 ein neues Event gestartet: Road to the Knockouts, wo es spezielle und vor allem dynamische Karten passend zu den internationalen Wettbewerben gibt.

Bekannt ist das Event bereits aus den vorherigen Reihen, dort hieß es allerdings noch Road to the Final und dürfte, zumindest während der Gruppenphase der Champions League, Europa League und Europa Conference League, das alte Event ersetzen. Wir haben alle Infos.

Was ist Road to the Knockouts in Ultimate Team?

Bei Road to the Knockouts wird es Spezialkarten für ausgewählte Spieler aus Champions League, Europa League und Europa Conference League geben. Diese Kartensind dynamisch, das heißt, durch bestimmte Leistungen der realen Spieler werden sie in der Stärke angepasst - ganz ähnlich der Ones-to-Watch-Karten.

Welche Road-to-the-Knockouts-Karten gibt es?

Es gibt Spieler aus allen drei europäischen Wettbewerben: Im ersten Team stehen sieben Champions-League-Spieler und jeweils zwei aus der Europa League und Europa Conference League. Aus der Bundesliga sind Nordi Mukiele und Leroy Sané dabei, ebenfalls sehr interessant dürften Innenverteidiger Marquinhos und Heung-min Son sein.

Team 1 des Events Road to the Knockouts in FIFA 22.
Team 1 des Events Road to the Knockouts in FIFA 22. – Foto: Screenshot FIFA 22.

Wann wird die Stärke der Road-to-the-Knockouts-Karten angepasst?

Die Spieler bekommt einen Boost auf ihr Bewertung, wenn ihre Mannschaft die K.o.-Phase des jeweiligen Wettbewerbs erreicht. Außerdem steigen die Werte, wenn ein Spieler mit seiner Mannschaft drei der kommenden vier Spiele in der Gruppenphase gewinnt.

Wie kann man Road-to-the-Knockouts-Karten bekommen?

Die Karten sind ganz normal in Packs erhältlich. Zudem dürfen auch wieder Squad-Building-Challenges sowie bestimmte Wochenziele zum Event erwartet werden.

Sobald neue Informationen vorliegen, werden Sie hier im Artikel ergänzt.

>>>FUT, Weekend League, Ones-to-Watch, Rivals & mehr - hier klicken.

Aufrufe: 017.10.2021, 10:21 Uhr
Stefan JanssenAutor

Verlinkte Inhalte