2024-06-21T12:12:50.142Z

Allgemeines
Ilias Amallah (Mitte) wechselt von der SG Germania zum Türkischen SV. Mehmet Kirazli (links) und Trainer Gökhan Caliskan (rechts) freuen sich über den Transfer.
Ilias Amallah (Mitte) wechselt von der SG Germania zum Türkischen SV. Mehmet Kirazli (links) und Trainer Gökhan Caliskan (rechts) freuen sich über den Transfer. – Foto: TSV

Nach Meistertitel: Türkischer SV verkündet Transfer-Viererpack

Von der SG Germania kommt Kapitän Ilias Amallah, von der Spvgg. Sonnenberg ein Trio

Wiesbaden. Bis in die Nacht dauerten die Feierlichkeiten beim Türkischen SV an. Nach einer spannenden Saison ist der Verein verdienter Kreisoberliga-Meister und hat dadurch den angepeilten Wiederaufstieg in die Gruppenliga realisiert. Um für die erneute Saison in der siebthöchsten Spielklasse gerüstet zu sein, arbeitet der TSV derzeit fleißig an seinem Kader und hat nach der Verpflichtung von Daniel Rudi und Noel Braun ein weiteres Quartett an Neuzugängen präsentiert.

Dieser Text wird euch kostenlos zur Verfügung gestellt vom Wiesbadener Kurier.

Darunter ist mit Ilias Amallah der derzeitige Kapitän und Schlüsselspieler der SG Germania Wiesbaden. Mit der SGG war er seit seinem Wechsel 2019 von der B- in die Gruppenliga durchmarschiert und will nun am Donnerstag im "Abstiegsfinale" bei der Spvgg. Eltville (Livestream beim Wiesbadener Kurier) nochmal seinen Teil dazu beitragen, damit die Germania auch kommende Saison siebtklassig unterwegs ist. Die Partie wird übrigens vom Wiesbadener Kurier im Livestream übertragen werden.

So verstärken Furkan Karaahmet, Mert Demirtas und Abdullah Kasilmis, der am Sonntag einen Treffer erzielte, künftig das Team. Kasilmis und Demirtas kennt Co-Trainer Eray Güngör noch aus alten Zeiten beim TuS Dotzheim. "Mert ist ein lernwilliger, zweikampfstarker Spieler mit einem guten Stellungsspiel. Mit Abdullah haben wir uns schon vor drei Jahren mal unterhalten. Trotz eher mäßiger Einsatzzeiten hat er auch in Sonnenberg eine gute Entwicklung genommen. Furkan ist ein Defensiv-Allrounder und für jeden Trainer ein Geschenk. In der Gruppenliga werden wir Spieler wie ihn brauchen, die immer Dampf geben."

Waren am Sonntag noch im Trikot von Sonnenberg gegen den Türkischen SV im Einsatz und laufen ab Sommer für den TSV auf: Abdullah Kasilmis, Furkan Karaahmet und Mert Demirtas (v.l.n.r.).
Waren am Sonntag noch im Trikot von Sonnenberg gegen den Türkischen SV im Einsatz und laufen ab Sommer für den TSV auf: Abdullah Kasilmis, Furkan Karaahmet und Mert Demirtas (v.l.n.r.). – Foto: TSV

Aufrufe: 027.5.2024, 15:30 Uhr
Philipp DurilloAutor