"Addo" Kampioni wechselt vom Müllroser SV zu Union Booßen.
"Addo" Kampioni wechselt vom Müllroser SV zu Union Booßen. – Foto: Michael Benk

Müllroser SV: Abgang nach acht Jahren

Langjähriger Spieler wechselt zu Union Booßen.

Der Müllroser SV muss einen langjährigen Spieler ziehen lassen. Er wechselt zum SV Union Booßen.

Mit Adolf Kampioni verliert der Müllroser SV einen treuen Anhänger. Er verlässt die Landesklasse-Mannschaft und wechselt zum SV Union Booßen. Acht Jahre lang trug "Addo" das Trikot der Müllroser. 2012 kam der gelernte Keeper zum MSV. "Nach und nach funktionierte man ihn jedoch zum Feldspieler um, der immer mal wieder für ein Tor gut war. Eine besondere Rolle nahm er auch neben dem Platz ein. Er war der Spaßvogel in den Reihen der Landesklassetruppe", erklärt Mannschaftsleiter Tobias Karge.

Eine Rückkehr schließt der 33-Jährige auf keinen Fall. In zwei Jahren will er dann für die Ü35 des Müllroser SV auf Torejagd gehen. "Addo, wir wünschen dir allet Jute und hoffen, dass wir dich bald wieder in unserem Verein begrüßen können. Lass es auf deine alten Tage im Herrenbereich nochmal krachen."


Zum Profil: Adolf Kampioni


Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-WechselbörseFuPa-Wechselbörse OstbrandenburgSo funktionieren die FuPa-Transfers

572 Aufrufe30.6.2020, 06:00 Uhr
Mitsch RieckmannAutor

Verlinkte Inhalte