Der Braunfelser Lucas Duarte Marin (l.) schickt seinen Angreifer Michael Donges auf die Reise, Gießens Max Träger kommt nicht mehr an den Ball. Foto: Christian Halling
Der Braunfelser Lucas Duarte Marin (l.) schickt seinen Angreifer Michael Donges auf die Reise, Gießens Max Träger kommt nicht mehr an den Ball. Foto: Christian Halling

Für den FSV Braunfels wird es nur kurz brenzlig

Teaser GL GI/MR: +++ Der Fußball-Gruppenligist ist auf dem besten Weg zum Klassenerhalt. Doch gegen den MTV Gießen müssen die Schlossstädter noch einmal zittern +++

BRAUNFELS - Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass die Partie zwischen dem FSV Braunfels und dem MTV Gießen in der Fußball-Gruppenliga noch einmal spannend werden könnte. Mit 2:0 führten die Schlossstädter im Duell zweier Vereine, die sich derzeit gegen den Abstieg wehren. Doch der MTV kämpfte - am Ende jedoch zu kurz und deshalb vergeblich.

Den ausführlichen Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 015.5.2022, 22:10 Uhr
RedaktionAutor