F: Rinke
F: Rinke

Wer steigt auf - wer muss runter?

Die Auf- und Abstiegsregeln des SFV Magdeburg von Stadtoberliga bis zur Stadtliga

Wie in jedem Jahr stellt sich kurz vor dem Ende einer jeden Saison die Frage, welche Mannschaften sich berechtigte Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz ausrechnen dürfen und wer noch um den Verbleib in der Liga zittern muss. FuPa wirft einen Blick auf die Auf- und Abstiegsregeln des SFV Magdeburg:

Die Bildung entsprechender Spielklassen ist abhängig von der Anzahl der für die Saison gemeldeten Mannschaften. Je nach Anzahl der Mannschaftsmeldungen für das Spieljahr 2019/2020 können die nachfolgenden Auf- (außer Aufstiegsregelegung Herren Stadtoberliga in die Landesklasse) und Abstiegsregelungen noch Änderungen unterzogen werden. Die Anzahl der Staffeln sowie die entsprechenden Staffelstärken werden durch den Stadtfachverband Fußball Magdeburg festgelegt.

Die Stadtoberliga

Der Stadtmeister bzw. die bestplatzierte aufstiegsberechtigte Mannschaft der Stadtoberliga steigt automatisch in die Landesklasse auf. Der Letztplatzierte der Stadtoberliga steigt automatisch in die Stadtliga ab. Beim Abstieg einer Magdeburger Landesklassemannschaft kann sich die Anzahl der Absteiger aus der Stadtoberliga entsprechend der Anzahl der Landesklasse-Absteiger erhöhen.

Zur aktuellen Tabelle: (hier klicken)


Die Stadtliga

Aus der Stadtliga steigen die ersten zwei aufstiegsberechtigten Mannschaften in die Stadtoberliga auf. Stehen für die Saison 2019/2020 weitere Aufstiegsplätze in die Stadtoberliga zur Verfügung, werden aufstiegsberechtigte Mannschaften entsprechend der Reihenfolge der erreichten Tabellenplätze als Nachrücker berücksichtigt.

Zur aktuellen Tabelle: (hier klicken)

Ist für das Spieljahr 2019/2020 die Bildung einer 3. Spielklasse notwendig, entscheidet der SFV Magdeburg über deren Zusammensetzung bzw. über mögliche Herabstufungen /Umgruppierungen von Mannschaften aus der Stadtoberliga/Stadtliga entsprechend des erreichten Tabellenplatzes.

Der Aufstiegsverzicht einzelner Mannschaften in die nächsthöhere Spielklasse bei sportlicher Qualifikation ist dem Stadtfachverband bis 31.05.2019 schriftlich mitzuteilen. Ebenso ein freiwilliger Abstieg aus einer höheren Spielklasse.


Die Ausschreibungen des SFV Magdeburg als PDF: (hier klicken)


527 Aufrufe18.4.2019, 13:45 Uhr
Kevin GehringAutor

Verlinkte Inhalte