Was Vereine wegen der 2G-Regel beachten müssen.
Was Vereine wegen der 2G-Regel beachten müssen. – Foto: Graff / Nückel / Klos / Saisontagebuch

2G, 3G? Das gilt für Vereine und Zuschauer in NRW

Amateurfußball in Nordrhein-Westfalen: Flächendeckend gelten die 2G-Regeln - So läuft der Spielbetrieb ab dem Wochenende.

Seit Mittwoch gilt in Nordrhein Westfalen die neue Corona-Schutzverordnung und mit ihr geht eine flächendeckende 2G-Regelung einher. Diese wirkt sich natürlich auch auf den Amateurfußball aus. Nach aktuellem Stand sieht es so aus, dass am Niederrhein und am Mittelrhein der Spielbetrieb am Wochenende wie geplant fortgesetzt wird. Das stellt zahlreiche Vereine vor große, logistische Herausforderungen.

Die Diskussion um 2G wird kontrovers geführt. Von "absolut richtig" bis "völlig überflüssig" wird das gesamte Meinungsspektrum abgedeckt. Klar ist: An den Regeln wird sich in nächster Zeit nichts mehr ändern. Die Vereine, Spieler, Verantwortliche und Zuschauer müssen sich anpassen - das sorgt für Irritationen und Herausforderungen.

Das gilt für den Amateurfußball

  • Die Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist nur noch Personen gestattet, die 2G (also geimpft oder genesen) nachweisen können.
  • Die Regelung gilt für alle Aktiven und Zuschauer ab 16 Jahren.
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind von dieser Regel ausgenommen, da sie aufgrund der verpflichtenden Testungen in der Schule als getestet gelten. Mehr dazu an dieser Stelle.
  • Ausgenommen von der 2G-Regel sind Personen, die sich nicht impfen lassen können. Sie müssen ein entsprechendes ärztliches Attest vorzeigen und sich zusätzlich testen lassen.
  • UPDATE: 3G ist doch möglich. Nicht-Geimpfte können sich per PCR-Test frei testen, wie der Landessportbund NRW bestätigt hat. Weitere Informationen dazu gibt es an dieser Stelle.

Klar ist: Die Gastgeber eines Spiel stehen bei der Kontrolle der Nachweise von Sportlern, Trainern, Schiedsrichtern, Funktionären und Zuschauern nach wie vor im Fokus. Inwieweit es Unterstützung der NRW-Verbände gibt, steht noch nicht fest. Gast-Vereine sollten aber bestens vorbereitet sein, um für einen reibungslosen Verlauf vor Ort zu sorgen.

__________

>>>> Das sagt der Mittelrhein

>>>> Das sagt der Niederrhein

__________

Die derzeit gültige Corona-Schutzverordnung orientiert sich eng an der Hospitalisierungsinzidenz. Diese liegt am 25. November in NRW bei 4,21. Lockerungen wären bei einem Wert unter 3 möglich. Verschärfungen sobald der Wert über 6 liegt. Das könnte dann 2G+ bedeuten oder noch weiterreichende Konsequenzen wie die Unterbrechung der Saison nach sich ziehen.

Zuschauerausschluss als Konsequenz

Erste Vereine gehen bereits drastische Schritte, um den hohen Organisationsaufwand im Rahmen zu halten. So verkündete der 1. FC Monheim aus der Oberliga Niederrhein, dass ab sofort keine Zuschauer mehr auf der Anlage zugelassen sind. Damit verzichtet der Verein auf wichtige Eintrittsgelder, sieht für sich persönlich allerdings keinen anderen Ausweg.

Eine offizielle Meldung vom Fußballverband Mittelrhein steht noch aus, wird aber spätestens für den Freitagvormittag erwartet. Denkbar knapp, wenn man bedenkt, dass sich die Verschärfung der Regeln bereits über Wochen abgezeichnet haben. Es bleibt die Frage, welche Schlüsse aus den vergangenen Corona-Monaten gezogen wurden und wieso die Pläne für unterschiedliche Szenarien nicht schon längst in der Schublade liegen.

Aufrufe: 025.11.2021, 11:52 Uhr
Marcel EichholzAutor

Verlinkte Inhalte

🏆
Landesliga, St. 1
🏆
Bezirksliga, St. 1
🏆
Bezirksliga, St. 2
🏆
Kreisliga A Köln
🏆
Kreisliga B1 Köln
🏆
Kreisliga B2 Köln
🏆
Kreisliga A Bonn
🏆
Kreisliga B1 Bonn
🏆
Kreisliga B2 Bonn
🏆
Kreisliga C1 Bonn
🏆
Kreisliga C2 Bonn
🏆
Kreisliga A Sieg
🏆
Kreisliga B2 Sieg
🏆
Kreisliga B3 Sieg
🏆
Kreisliga C4 Sieg
🏆
Kreisliga C5 Sieg
🏆
Kreisliga C6 Sieg
🏆
Kreisliga A Berg
🏆
Kreisliga B2 Berg
🏆
Kreisliga B3 Berg
🏆
KL A Euskirchen
🏆
KL B2 Euskirchen
🏆
KL B1 Euskirchen
🏆
Kreisliga A R-Erft
🏆
Kreisliga B2 R-Erft
🏆
Kreisliga B3 R-Erft
🏆
Mittelrheinliga
🏆
Landesliga, St. 2
🏆
Bezirksliga, St. 3
🏆
Landesliga, Gruppe 1
🏆
Landesliga, Gruppe 2
🏆
Landesliga, Gruppe 3
🏆
Bezirksliga, Gruppe 1
🏆
Bezirksliga, Gruppe 2
🏆
Bezirksliga, Gruppe 3
🏆
Bezirksliga, Gruppe 4
🏆
Bezirksliga, Gruppe 5
🏆
Bezirksliga, Gruppe 6
🏆
Bezirksliga, Gruppe 7
🏆
Bezirksliga, Gruppe 8
🏆
Oberliga Niederrhein
🏆
KL A1 Duisburg/D/M
🏆
KL A2 Duisburg/D/M
🏆
KL B1 Duisburg/D/M
🏆
KL B2 Duisburg/D/M
🏆
KL A Düsseldorf
🏆
KL B2 Düsseldorf
🏆
KL B1 Düsseldorf
🏆
Kreisliga A GV/NE
🏆
Kreisliga B1 GV/NE
🏆
Kreisliga B2 GV/NE
🏆
Kreisliga B3 GV/NE
🏆
Kreisliga A KE/KRE
🏆
Kreisliga B1 KEM/KRE
🏆
Kreisliga B2 KEM/KRE
🏆
Kreisliga B3 KEM/KRE
🏆
Kreisliga B1 Kleve/GE
🏆
Kreisliga B2 Kleve/GE
🏆
KL A-Q1 Kleve/Geldern
🏆
KL A-Q2 Kleve/Geldern
🏆
Kreisliga A Moers
🏆
Kreisliga B1 Moers
🏆
Kreisliga B2 Moers
🏆
Kreisliga C1 Moers
🏆
Kreisliga A MG/VIE
🏆
Kreisliga B1 MG/VIE
🏆
Kreisliga C1 MG/VIE
🏆
Kreisliga B2 MG/VIE
🏆
Kreisliga A RE/BOH
🏆
Kreisliga B1 RE/BOH
🏆
Kreisliga B2 RE/BOH
🏆
Kreisliga B3 RE/BOH
🏆
Kreisliga A Remscheid
🏆
KL B1 Remscheid
🏆
Kreisliga A Solingen
🏆
Kreisliga B Solingen
🏆
Kreisliga C Solingen
🏆
Kreisliga A OB/BOT
🏆
Kreisliga B1 OB/BOT
🏆
Kreisliga B2 OB/BOT
🏆
Kreisliga C1 OB/BOT
🏆
Kreisliga A1 WUP/NIE
🏆
Kreisliga B1 WUP/NIE
🏆
Kreisliga B2 WUP/NIE
🏆
Kreisliga A2 WUP/NIE
🏆
Kreisliga B3 WUP/NIE
🏆
Kreisliga A1 Essen
🏆
Kreisliga A2 Essen
🏆
Kreisliga B1 Essen
🏆
Kreisliga B2 Essen
🏆
Kreisliga B3 Essen
🏆
Regionalliga West
🏆
OLN Aufstiegsrunde
🏆
OLN Abstiegsrunde
🏆
Kreisliga B3 OB/BOT
🏆
KL B2 Remscheid