2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
Gunalan Gunapalan ist auf Vereinssuche.
Gunalan Gunapalan ist auf Vereinssuche. – Foto: Daniel Koerlings

Mit Kontaktdaten: Gunalan Gunapalan sucht einen neuen Verein

Bezirks- und Landesligisten im Kreis Mönchengladbach-Viersen aufgepasst - Gunalan Gunapalan ist auf Vereinssuche.

Den Aufstieg in die Landesliga hat Gunalan Gunapalan mit Alemannia Mariadorf nur ganz knapp verpasst. Der 23-jährige Mittelfeldakteuer ist nun auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und würde dafür gerne zu einem Bezirks-oder Landesligisten an den Niederrhein wechseln. Auch ein ambitionierter A-Ligist ist für ihn eine denkbare Option. Es ist ihm dabei wichtig, dass die Stimmung im neuen Verein passt und es einen engen Austausch zwischen Spielern und Trainer gibt.

Gunapalan ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar. Seine Stärken sieht der schnelle Flügelflitzer dabei sowohl in der Offensive, wie auch in der Defensive. Beide Positionen hat er bei seinem aktuellen Verein Alemannia Mariadorf bekleidet. Zudem schätzt sich der junge Mittelfeld-Akteur als zweikampfstark ein.

"Ich möchte weiter auf hohem Niveau spielen und daher zu einem ambitionierten Team wechseln, das oben mitspielen will", erklärt Gunapalan. Außerdem ist es ihm wichtig, dass es eine hohe Trainingsbeteiligung gibt, damit sich die Mannschaft auch stetig weiterentwickeln kann. Dazu muss auch das Umfeld passen. Ein großes Trainerteam, das sich in regem Austausch mit den Spielern befindet sowie Physiotherapeuten und Betreuer heben in seinen Augen die Qualität einer Mannschaft noch einmal besonders an. Fühlen sich alle wohl, können die Kicker auf dem Platz ihre besten Leistungen bringen.

Ihr wollt Gunapalan verpflichtet oder zu einem Probetraining einladen? Kein Problem - so könnt ihr ihn erreichen: Mobil: 01759055689 oder per Mail an gunapalan.gunalan@gmail.com.

_______

Du suchst einen neuen Verein? FuPa hilft - der Leitfaden

FuPa Niederrhein hilft seit einigen Jahren Spielern, einen neuen Klub zu finden. Dazu müssen sich interessierte Spieler bei der Redaktion per E-Mail an fupa@rp-digital.de melden und folgende Fragen beantworten:

  • Wie alt bist du und für welchen Verein spielst du aktuell?
  • Auf welcher Position spielst du?
  • In welcher Liga willst du spielen?
  • In welcher Region soll sich dein neuer Verein befinden?
  • Was sind deine Stärken?
  • Was erwartest du von deinem neuen Klub? Beispielsweise familiäres Umfeld, einen ambitionierten Aufstiegskandidaten etc.
  • Kontaktdaten! Im besten Fall immer eine Telefonnummer für WhatsApp, aber auch eine E-Mail-Adresse hilft!
  • Ein Link zum FuPa-Profil und vor allem ein Foto, das genutzt werden darf, sind ebenfalls hilfreich und erleichtern das Gesuch.

Nach Rücksprache mit den Kandidaten, die bereits über FuPa gesucht haben, dürfen sich suchende Spieler im Regelfall über viele Anfragen freuen. Schließlich gibt es überall Bedarf und jeder Verein ist froh, neue Spieler im Team begrüßen zu dürfen.

Aufrufe: 027.5.2024, 20:00 Uhr
Marcel EichholzAutor