2024-03-04T12:27:13.471Z

Interview
– Foto: FuPa

„Mit der Vorrunde sind wir sehr zufrieden“

FuPa Baden Wintercheck +++ FC Olympia Kirrlach

Verlinkte Inhalte

Jan Geiger, Sportlicher Leiter des Bruchsaler Landesligisten, macht den FuPa Baden Wintercheck.

  1. Wie lautet euer Fazit nach der ersten Saisonhälfte? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?
    Mit der Vorrunde sind wir sehr zufrieden. Wir stehen auf einem guten Tabellenplatz und haben eine intakte Mannschaft, der man gerne zuschaut.

  2. Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
    Mit Jonathan Babari konnten wir einen Spieler der bereits letzte Saison bei uns war zurückholen, ansonsten gehen wir unverändert in die Rückrunde. Außerdem hoffen wir, dass die Langzeitverletzten Rene Rolli und Marvin Pfeifer im Laufe der Rückrunde zurückkommen und an Ihre vorherige Form anknöpfen können.
    Das Trainerteam Patrick Erbe, Christoph Klein und Luca Hodecker hat bereits für die nächste Saison verlängert. Außerdem freuen wir uns, dass bereits der Großteil der Mannschaft für die nächste Saison zugesagt hat und den Weg mit uns weitergeht.

  3. Welches Team und/oder welcher Spieler/Trainer hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?
    In der Liga stehen die zwei Favoriten wenig überraschend und zurecht ganz oben.
    Aber auch unsere junge Mannschaft hat uns alle sehr positiv überrascht. Wenn man überlegt, dass wir trotz unserer „Alten Männer“ Martin Bühler, Andre Filinger, Luca Hodecker und Komlan Agbegniadan mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren auf den Platz gehen, können wir mit den gezeigten Leistungen absolut zufrieden sein. Mit Marlon Schwartz, Jakob Barthelmes, Luca Fontaine, Sebastian Osman und Kadir Alici haben wir 6 Spieler im Kader die regelmäßig gute Leistungen abliefern, obwohl Sie letztes Jahr noch in unsere A-Jugend gespielt haben oder dort sogar noch spielen dürften.

  4. Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?
    Im Idealfall spielen wir eine ähnlich gute Rückrunde, bleiben von weiteren Verletzungen verschont und bekommen weniger Gegentore als in der Hinrunde.

  5. 2024 findet die Heim-EM in Deutschland statt. Wie groß ist eure Vorfreude und was traut ihr der deutschen Mannschaft zu?
    Mittlerweile sind ja bereits die ersten 3 Spiele gespielt und ich hoffe, dass unsere Mannschaft ohne weitere Niederlage ins Halbfinale kommt. Dann ist bei der Heim-EM alles möglich.
Aufrufe: 011.2.2024, 09:00 Uhr
red.Autor