Der FC Büderich hat erneut klar gegen Lohausen gewonnen.
Der FC Büderich hat erneut klar gegen Lohausen gewonnen. – Foto: Antje Eichwald

Büderich gewinnt erneut 5:1 gegen Lohausen

Kreispokal Düsseldorf: Der FC Büderich besiegt den Lohausener SV mit 5:1.

In der Bezirksliga trafen sich der FC Büderich und der Lohausener SV bereits, dort gewann Büderich 5:1. Das gleiche Ergebnis gab es nun im Kreispokal.

Anders als im Oktober, als Lohausen erst kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielte, gingen die Gäste diesmal in Führung: Marius Pauly unterlief in der vierten Minute ein Eigentor. Der Vorsprung hielt eine knappe halbe Stunde, dann schlug Büderich doppelt zu: Antonio Munoz-Bonilla (35.) und Jan Kühling (40.) drehten die Partie noch in Hälfte eins.

In der 54. Minute traf Orkun Akbaba zum 3:1, wieder nur kurz darauf erhöhe Fabian Gombarek erneut (63.) und sorgte damit für die Vorentscheidung. Den Endstand besorgte Dennis Durmus in Minute 85.

FC Büderich – Lohausener SV 5:1
FC Büderich: Justin Möllering, Marius Pauly, Dennis Durmus, Julian Goroncy (46. Aljoscha Franzen), Marvin Commodore (74. Maurice Bersch), Max Bauermeister, Antonio Munoz-Bonilla, Julian Eichholz (56. Michael Kämpf), Orkun Akbaba (74. Anton Bobyrew), Fabian Gombarek, Jan Niklas Kühling - Trainer: Denis Hauswald
Lohausener SV: Tim Maximilian Vircsik, Lennart Auer, Marvin Klimas, Florian Gnida, Tobias Mombartz, Niklas Macher, Hiromasa Sato, Nils Sprenger, Patrick Frymuth (46. Georg Mavros), Gerrit Eul (46. Marlon Wettwer), Lukas Kleine-Bley - Trainer: Torsten Schedler
Schiedsrichter: Stefan Katz () - Zuschauer: 80
Tore: 0:1 Marius Pauly (4. Eigentor), 1:1 Antonio Munoz-Bonilla (35.), 2:1 Jan Niklas Kühling (40.), 3:1 Orkun Akbaba (54.), 4:1 Fabian Gombarek (63.), 5:1 Dennis Durmus (85.)

Aufrufe: 01.12.2021, 21:37 Uhr
Stefan JanssenAutor

Verlinkte Inhalte