Keine guten Erinnerungen hat Leusel an das letzte Heimspiel gegen Heuchelheim, das im März 2021 auf dem Lindensportplatz stattfand. Bei der Gruppenliga-Premiere von Lukas Weibert (Foto) gab es eine bittere 0:3-Klatsche. Archivfoto: Luca Raab
Keine guten Erinnerungen hat Leusel an das letzte Heimspiel gegen Heuchelheim, das im März 2021 auf dem Lindensportplatz stattfand. Bei der Gruppenliga-Premiere von Lukas Weibert (Foto) gab es eine bittere 0:3-Klatsche. Archivfoto: Luca Raab

Leusel hat einiges gut zu machen

Teaser GL GI/MR: +++ Bei der Spvgg. Leusel wurde das 1:4-Debakel beim FC Ederbergland II aufgearbeitet, die Fehler angesprochen. Doch die nächste Aufgabe hat es in sich: Heuchelheim kommt am Freitag +++

LEUSEL - Zwischen Genie und Wahnsinn schwankt die Spvgg. Leusel in der Fußball-Gruppenliga Gießen/Marburg nach wie vor. Gelangen nach zuvor mitunter schwachen Leistungen kürzlich am Stück die ersten beiden Saisonsiege, setzte es am vergangenen Samstag beim FC Ederbergland II wieder eine deutliche Schlappe.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner Oberhessische Zeitung (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 022.9.2022, 13:44 Uhr
RedaktionAutor