2024-07-17T10:40:36.325Z

Spielbericht

Letztes Spiel in der A Klasse (Vorerst)

Das Spiel begann in den ersten 10 Minuten gegen Brandten relativ gut. Die Böbracher haben nicht viel zugelassen. Und hatten sorgar etwas Gefahr aufs gegnerischen Tor ausüben können. Dann kam ein guter Ball von den Brandtner aus dem Mittelfeld, und der Angreifer (Brandten) lief (verfolgt von der Nr 60 Daniel Jetz) aufs Böbracher Tor zu. Daniel Jetz (Böbrach) hat versucht die Situation zu entscherfen, was leider zum Elfmeter führte. Leider haben die Böbracher nach dem ersten Gegentor (Elfmeter) sich mal wieder komplett aus der Spur bringen lassen. 6 Gegentore vielen in der ersten Halbzeit für die Brandtner.

In der 2. Halbzeit haben sich die Böbracher wieder gefangen und haben Brandten zunehmend unter Druck gesetzt. Es gab nach wie vor gute Chancen für die Heimmannschaft. Nach dem 7. und letzten Treffer von Brandten in der 2. Halbzeit, wollte der TSV Böbrach kein Gegentor mehr kassieren. Und waren in den letzten 15-20 Minuten klar die bestimmendere Mannschaft auf dem Platz. Sie wollten unbedingt noch ein Tor schießen in der A Klasse Regen und zeigten sich aufeinmal kämpferisch. Leider fehlte es immer wieder die Kaltschnoltzigkeit der Böbracher Offensive vor dem Tor, wie schon so oft. Egal wie sehr auch die Fußballer aus Böbrach es versucht haben, konnten Sie dennoch kein Tor mehr erzielen. Dann hat der Schiedsrichter das Spiel beendet. Brandten hat das Spiel verdient gewonnen und konnten das Spiel schon in der 1. Halbzeit für sich entscheiden. Trotzdem riesen Respekt an die Böbracher Mannschaft das Sie es so gut durchgezogen haben👍.

Der TSV Böbrach verabschiedet sich erstmal für ein Jahr in die Reserve Kreisklasse.

Aufrufe: 024.5.2024, 02:51 Uhr
Dennis GünthelAutor