Glücksfall für den KV: David Gzim neuer Trainer in Plieningen

Der KV Plieningen stellt sich für den Neuanfang neu auf und kann dabei einen Sensationscoup vermelden. Mit David Gzim konnte ein renommierter, fußballverrückter Trainer gewonnen werden.

David (47) übernimmt die 1. Mannschaft des KV Plieningen Mitte Juli zum Beginn der Vorbereitung, nachdem er in den letzten Jahren aus persönlichen Gründen nicht aktiv neben dem Platz stand. Bis 2017 trainierte er den TSV Heumaden, mit dem er in die Kreisliga A aufstieg und im Folgejahr überragend den dritten Platz belegte. Zuvor war er bereits erfolgreich als Trainer beim SV Sillenbuch und beim TSV Georgii Allianz tätig.

Auf dem Weg zu alter Plieninger Stärke freuen wir uns sehr, mit David Gzim einen absoluten Fachmann und positiven Menschen an Bord zu haben, der unser Team mit seiner Art und Philosophie voranbringen wird.

Aufrufe: 022.6.2022, 09:39 Uhr
Martin SchmidAutor