– Foto: Thomas Rinke

Erster Kreisfachverband setzt Spielbetrieb bis Jahresende aus

In Folge der neuen Bestimmungen setzt der erste Kreisfachverband seinen Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Nachdem am heutigen Mittwoch bekannt wurde, dass der Amateursport und somit auch der Amateurfußball ab dem 2. November eingestellt werden muss, hat nun der erste Kreisfachverband in Sachsen-Anhalt darauf reagiert. Wie der KFV Saalekreis am Abend mitteilte, wird der Spielbetrieb innerhalb des Verbandes mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.

"Aufgrund der ab Montag geltenden Bestimmungen und der ständig steigenden Zahlen an Coronainfektionen, mittlerweile sind nicht nur Spieler, sondern auch Schiedsrichter betroffen, sowie den nicht mehr nachvollziehbaren Infektionsketten möchten wir Euch mitteilen, dass wir uns entschieden haben, alle Spiele im gesamten Spielbetrieb des KFV Fußball Saalekreis bereits am kommenden Wochenende abzusetzen", erklärte der Verband auf seiner Homepage und schriftlich an seine Vereine.

Die Aussetzung soll demnach bis zum 31. Dezember 2020 gelten. Somit wären bis dahin weder Spiele bei den Herren noch im Nachwuchsbereich auf Kreisebene erlaubt.
__________________________________________________________________________________________________

> Jetzt FuPaner werden:

https://www.fupa.net/auth/login

> FuPa Sachsen-Anhalt auf Facebook:

https://www.facebook.com/fupasachsenanhalt

> FuPa Sachsen-Anhalt auf Instagram:

https://www.instagram.com/fupa_sachsenanhalt

Aufrufe: 028.10.2020, 20:45 Uhr
FuPa Sachsen-AnhaltAutor

Verlinkte Inhalte