– Foto: Beate Pauli

TFV-Vereins-Konferenz legt Deadline-Day fest

Am Freitag-Abend fand die nächste virtuelle Konferenz des Spielausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) mit den Ligavertretern statt.

Nach der Ernüchterung durch die Restriktionen durch die politischen Entscheidungsträger (wir berichteten), bleibt nicht viel Zeit und konkrete Handlungspunkte wurden festgelegt.

Dabei wurden, wie Sven Wenzel, der Vorsitzende des Spielausschusses, der die Videokonferenz leitete, mitteilte, diese Punkte festgelegt:

  • Es gibt eine positive Grundstimmung der beteiligten Vereine zur Fortsetzung der Saison und damit verbunden den Willen, die Saison in eine Wertung zu bekommen. Ein Saisonabbruch zum jetzigen Zeitpunkt wird von den Teilnehmern als voreilige Aktion abgelehnt.
  • Auf Grund der neuen Verfügungslage in Thüringen mit weiterhin eingeschränkten Möglichkeiten für den Sport bis zum 31.3. wird eine weitere Beratung der heutigen Runde für Gründonnertag (01.04.) einberufen, welche dann auf Festlegungen der Politik reagieren kann.
    Im Ergebnis der Sitzung sind in der Kalenderwoche 14 Konferenzen der einzelnen Ligen geplant.
  • Es wird festgestellt, dass, wenn bis zum 12. April der Trainingsbetrieb in Thüringen nicht wieder aufgenommen werden kann, der letztmögliche Wiederaufnahmetermin des Ligaspielbetriebs in der Thüringenliga und der Landesklasse zum 9. Mai nicht möglich wäre und somit ein Saisonabbruch für den Punktspielbetrieb als unausweichlich angesehen wird.

  • Der Thüringenpokal wird in diesem Zusammenhang ebenso kritisch betrachtet, jedoch könnte dieser Wettbewerb auch trotz eines dann notwendigen Abbruchs im Punktspielbereich möglicherweise regulär im Mai /Juni zu Ende gebracht werden.
  • Das Hauptaugenmerk liegt für alle Beteiligten aktuell jedoch auf den Punktspielen. Die Vorlaufzeit von vier Wochen sollte möglichst einheitlich angewendet werden.
  • Der Spielausschuss wird in den nächsten Tagen eine Umfrage an die Vereine versenden, in der weitere organisatorische Fragen zur laufenden und auch kommenden Saison abgefragt werden.
  • Auf- und Abstiegsregularien werden zu gegebener Zeit, auch in Abhängigkeit vom NOFV-Spielbetrieb, beraten.
Aufrufe: 012.3.2021, 21:00 Uhr
PM TFVAutor

Verlinkte Inhalte