– Foto: Beatrice Geier

Kreisliga - der 5. Spieltag

Spieltagsvorschau

Topfavorit Waldbrunn bestätigt seine Rolle eindrucksvoll +++ Auch der FC Mosbach ist noch ohne Verlustpunkt +++ Bescheidener Auftakt hingegen für Schefflenz und Weisbach

Der FSV Waldbrunn hat durch den 3:1 Auswärtserfolg beim VfR Fahrenbach seine Favoritenrolle eindrucksvoll bestätigt und führt die Liga mit 4 Siegen aus 4 Spielen unangefochten an. Dem Tabellenführer auf der Spur ist der FC Mosbach, der zwar erst 3 Spiele absolviert hat, aber diese allesamt siegreich.

Eine der beiden Mannschaften muß am Wochenende aber seine weiße Weste abgeben, denn die beiden Teams treffen am Sonntag in Waldbrunn aufeinander. Ebenfalls noch ungeschlagen sind der FC Lohrbach und die SC Oberschefflenz, von den zumindest der SCO dies auch noch nach diesem Spieltag ist, denn die Schefflenzer sind spielfrei.

Apropros Schefflenz - der SV Schefflenz weist ebenfalls noch eine Null auf, genauer deren 2, denn die Kircher-Schützlinge haben bislang weder getroffen noch gepunktet.

Aufrufe: 017.9.2022, 03:55 Uhr
SMDAutor