Erst am allerletzten Spieltag der vergangenen Saison kürte sich die FSG Laubach zum A-Liga-Meister, verwies die FSG Kirtorf (weiße Trikots) auf Rang zwei. Vor der Spielzeit hatte Laubach keiner auf der Rechnung. Archivfotos: Schepp, Luca Raab (2), Ochs, vrm
Erst am allerletzten Spieltag der vergangenen Saison kürte sich die FSG Laubach zum A-Liga-Meister, verwies die FSG Kirtorf (weiße Trikots) auf Rang zwei. Vor der Spielzeit hatte Laubach keiner auf der Rechnung. Archivfotos: Schepp, Luca Raab (2), Ochs, vrm

Kreisliga A Alsfeld: Alle Änderungen der 15 Teams

Teaser KLA ALSFELD: +++ Die Fußball-A-Liga Alsfeld legt wieder los. Die Vereine haben zwei klare Favoriten: Kirtorf und Reiskirchen/B/S. Hier die große Übersicht mit allen Spielerwechseln der 15 Teams +++

ALSFELD - Nach einer Ausnahmesaison, die Auf- und Abstiegsrunde bot, geht es auch für die zehn Vogelsberger Vertreter in der Fußball-Kreisliga A Alsfeld ab diesem Wochenende mit einer klassischen Saison mit 30 Spieltagen weiter. Soweit sind alle Teams der Region erhalten geblieben, allerdings treten die SG Appenrod/Maulbach und der TSV Burg-/Nieder-Gemünden bekanntlich fortan als neue Spielgemeinschaft an. Neu dabei im nur noch 15- statt 17-köpfigen Teilnehmerfeld ist aus Vogelsberger Perspektive B-Liga-Aufsteiger SV Bobenhausen.

In der vergangenen Spielzeit am weitesten gebracht hatte es aus heimischer Sicht die FSG Kirtorf, die als Rangzweiter der Aufstiegsrunde nur knapp die Kreisoberliga-Beförderung verpasst hatte. Auch diesmal peilt die FSG, verrät Marcel Kutscher (Spielausschuss-Vorsitzender), wieder einen Rang unter den ersten Fünf an: "Das sollte schon unser Anspruch sein." Personell hat sich bei der Elf um Trainer Jan Krätschmer nicht viel getan, dem Abgang von Marius Jakobi (SV Hattendorf) sowie dem Karriereende von Thomas Gemmer stehen die beiden aus der eigenen Jugend zum Seniorenkader dazugestoßenen Mittelfeldspieler Marcel Warkentin und Luca Claus gegenüber.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner Oberhessische Zeitung (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 05.8.2022, 15:06 Uhr
RedaktionAutor