– Foto: Bernd Peter

Winterpause auch in Eichsfeld/UH - Perspektive Mitte Februar

Auch der KFA Eichsfeld/Unstrut-Hainich hat die Winterpause bekanntgegeben und eine Perspektive für den Restart formuliert.

Wie der TFV und sieben weitere Kreisfußballausschüsse geht auch der KFA Eichsfeld/UH gezwungenermaßen in die Winterpause.

Wie Karl-Heinz Schütz, der Vorsitzende des KFA Eichsfeld-Unstrut-Hainich, dem Thüringer Fußballverband mitteilt, wird auch in seinem Fußballkreis der Spielbetrieb bis zum 31.12.20 unterbrochen. Gegenwärtig läuft unter den Vereinen eine Umfrage, die bis zum 7. Dezember abgeschlossen sein wird. Schütz geht davon aus, dass man frühestens Mitte Februar wieder mit Wettkämpfen beginnen kann.

Aufrufe: 02.12.2020, 14:00 Uhr
PM TFVAutor

Verlinkte Inhalte