2024-07-11T13:55:35.092Z

Transfers
Archivbild MTV Jeddingen
Archivbild MTV Jeddingen – Foto: Clemens Budde

Kamilla Smyczek verstärkt den Oberligaaufsteiger MTV Jeddingen

defensiv- als auch offensivstärke Spielerin kommt vom Landesligaabsteiger SV Böhme

Der Oberligaaufsteiger MTV Jeddingen hat Kamilla Smyczek vom Landesligaabsteiger SV Böhme verpflichtet. Dies gab der Verein auf Social Media bekannt.

Die vielseitige Spielerin bringt sowohl Defensiv- als auch Offensivstärke sowie große Zweikampfkraft und Ehrgeiz mit nach Jeddingen. Trotz weiterer Angebote entschied sich die Walsroderin letztendlich für den MTV.

Trainer Markus Schwarz erklärte: "Wir konnten Kamilla mit unserer Vorstellung, den Frauenfußball weiterzuentwickeln, überzeugen. Das ist dann auch der Lohn für die letzten Jahre, dass die Arbeit, die hier investiert wird, honoriert wird."

Trainerin Ramona Vatansever ergänzte ihren Kollegen: "Wir brauchen solche Spielerinnen, die auch eine gute Persönlichkeit haben, um die Oberliga bestmöglich zu spielen. Hier haben wir sicherlich auch auf ihre Erfahrung im Frauenfußball geguckt und glauben, dass Kamilla uns hier enorm weiterhelfen kann."

Smyczek selbst will noch mal richtig angreifen: "Jeddingen hat eine tolle Entwicklung hingelegt. Ich möchte noch einmal richtig angreifen und freue mich auf den Konkurrenzkampf mit den anderen Mädels."

Link-Tipp:
Durchmarsch perfekt: MTV Jeddingen stürmt in die Oberliga

Die Frauen des MTV Jeddingen haben ein beachtliches Kunststück vollbracht: Als Aufsteiger aus der Bezirksliga haben sie direkt den Meistertitel geholt und steigen in die vierthöchste Frauenliga, die Oberliga, auf.

Aufrufe: 021.6.2024, 18:00 Uhr
FuPaAutor