– Foto: Jugendsport Wenau
Sparkasse

Emre Cetinkaya kommt zum JSW zurück

Der Fünfte im Bunde der Neuzugänge ist Emre Cetinkaya. Emre ist 20 Jahre und hat auch schon bei den A-Junioren für den JSW in der Mittelrheinliga gespielt. Er kehrt nun aus Verlautenheide nach Wenau zurück

Dominic Bougé sagt zu Emre: „Ich bin sehr froh, dass Emo den Weg zurück zu uns gefunden hat. Ich durfte ihn bereits in der U19 trainieren und schon da war er einer der absoluten Leistungsträger. Wir kriegen einen feinen Fußballer dazu, der uns noch viel Freude bereiten wird. Ich hoffe, er fühlt sich so wohl, wie in der U19.“

Emre selber meint dazu: „Ich habe mich für Wenau entschieden, da der JSW seit langem viel Interesse mir gegenüber gezeigt hat und ich gemerkt habe, dass ich das Vertrauen des Trainerteams -mit denen wir zusammen schon eine schöne Saison hatten- habe. Meine Erwartung ist der Aufstieg in die Landesliga, da ich dieses Potential in dieser jungen Mannschaft sehe und hoffe, dass ich dazu so viel wie möglich beitragen kann.“

Soweit sieht die aktuelle Besetzung des Kaders aus. Es laufen natürlich noch weitere Gespräche – vielleicht kommt noch der Eine oder Andere dazu. Aktuell versuchen die Jungs sich in einem lockeren Trainingsbetrieb wieder an den Ball und an den Platz zu gewöhnen. Die eigentliche Saisonvorbereitung wird Ende Juni starten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Aufrufe: 11.6.2021, 09:00 Uhr
Jugendsport WenauAutor

Verlinkte Inhalte