F: Heist
F: Heist

U19 FUTSAL Regionalpokal in Kaufungen

JSG Hertingshausen/R. und TSV Wolfsanger vertreten Kreis Kassel

Nachdem am Wochenende auch der Kreis HOG/WOH seinen FUTSAL Hallenkreismeister der A-Junioren gekürt hat, steht das Teilnehmerfeld für den Regionalpokal, der am kommenden Samstag in der Sporthalle in Kaufungen stattfindet, fest.

Dabei wird der Kreis Kassel von den Teams der JSG Hertingshausen/R. und dem TSV Wolfsanger vertreten.

Gespannt darf man darauf sein ob und wie sich die Klassenniedrigere Konkurrenz der Kreisligateams gegen die vier Gruppenligisten durchsetzen können. Neben den Kasseler Teams vertreten die JSG Melsungen und FSG Gudensberg den Schwalm-Eder Kreis, die JSG Meineringshausen/Freienh. und der TuSpo Mengeringhausen den Kreis Waldeck, die JSG BSA/Kammerbach und JFV Werra/Meisner/ESW den Kreis Witzenhausen sowie die JSG Hombressen/Udenhausen und die JSG Weser/Diemel/Deisel den Kreis Hofgeismar/Wolfhagen.

Der TSV Korbach wurde als Kreispokalsieger der Kreises Waldeck für die Regionalmeisterschaft nicht zugelassen da die Korbacher ihr Team aus dem Serienspielbetrieb zurückgezogen haben. Dafür rückte der TuSpo Mengeringhausen nach.

Als Favoriten auf den Titel des Regionalmeisters, der am 21.2.15 die Region bei den Hessenmeisterschaften vertritt, gelten der Gruppenligadritte JSG Meineringshausen/Freienh. und dessen Klassenkamerad die JSG Hombressen/Udenhausen.

U19 Regionalpokal

Aufrufe: 2.2.2015, 07:34 Uhr
Toni HeistAutor

Verlinkte Inhalte