Mitte März 2017 beginnt ein neuer Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter/innen. Foto: Schneider
Mitte März 2017 beginnt ein neuer Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter/innen. Foto: Schneider

Schiedsrichter: Neuer Anwärterlehrgang steht an

Mitte März 2017 beginnt ein neuer Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter/innen.

Das Angebot des FLVW-Kreis Bochum, sich zum Schiedsrichter ausbilden zu lassen, richtet sich an alle Interessenten ab dem 14. Lebensjahr. Der Kreisschiedsrichterausschuss hat hierzu ein „Innovatives Ausbildungsprogramm“ erarbeitet, welches speziell auf die Ausbildung von Schiedsrichtern abgestimmt ist.
In ca. 20 Unterrichtsstunden erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der 17 Fußballregeln. Nach erfolgreichem Abschluss einer schriftlichen und praktischen Prüfung (Beantworten von Regelfragen und einer körperlichen Leitungs-Test) steht einer Karriere als Schiedsrichter nichts mehr im Wege. Die Ausbildungstermine für den nächsten Lehrgang haben wir wie folgt festgesetzt: Freitag, 10.03.2017 17.30 - 21.00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26 Donnerstag, 16.03.2017 17.30 - 21.00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26 Samstag, 18.03.2017 10.00 - 14.00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26 Donnerstag, 23.03.2017 17.30 - 21.00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26 Samstag, 25.03.2017 10.00 - 14:00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26 Mittwoch, 29.03.2017 17.30 - 21.00 Uhr Sportanlage SW Wattenscheid 08, Dickebankstr. 26
Änderungen werden im Lehrgang mitgeteilt. Die Prüfung findet voraussichtlich am Samstag, den 01. April von 10:00 bis 12:30 Uhr, Sportanlage: Ort folgt noch, statt. Meldungen geeigneter Bewerberinnen und Bewerber (ab vollendetem 14. Lebensjahr und gerne älter)
können online auf der Homepage des FLVW Kreis Bochum (www.kreis-bochum.de) unter dem
Menüpunkt: Schiedsrichter/Schiedsrichter/Anwärterlehrgang oder dem Link:
http://www.kreis-bochum.de/schiedsrichter/mt_kontaktformular/kontakt.php vorgenommen werden.
Gleichzeitig wünsche ich Ihnen und Euch im Namen der Schiedsrichter eine angenehme und erfolgreiche
Saison 2016/2017.
Aufrufe: 010.2.2017, 08:00 Uhr
SchneiderAutor

Verlinkte Inhalte