FJSG im Topspiel klar überlegen

Nach Bezirkspokalsieg auch im Spitzenspiel überlegen

BAD BEDERKESA. Die B-Fußballmädchen der FJSG Bederkesa eilen von Erfolg zu Erfolg. Nur zwei Tage nach dem Gewinn des Bezirkspokals entschied das Team von Trainerin Elisabeth Haase auch das Spitzenspiel der Oberliga-Aufstiegsrunde gegen die Uhlen-Kicker Ripdorf nach einer erneut starken Leistung deutlich mit 4:0 für sich.

Trainerin Haase musste krankheitsbedingt auf einige Spielerinnen verzichten und freute sich vor allem über das gelungene Debüt von Lara-Sophie Duetsch und Kim-Jamie Richt, die sich mit zwei Treffern glänzend in die Mannschaft einfügten.

Tore: 1:0 Logemann (19., ET), 2:0 Duetsch (26.), 3:0 Richt (74.), 4:0 Wilkens (78.). (hg)

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball im Kreis Cuxhaven
LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball in Bremerhaven


Dieser Artikel stammt von der Nordsee-Zeitung

45 Aufrufe9.5.2016, 17:11 Uhr
Nordsee-ZeitungAutor

Verlinkte Inhalte