– Foto: Thies Meyer

JFV empfängt Talente aus Oldenburg

BREMERHAVEN. Den U17-Fußballern des JFV Bremerhaven steht am Sonntag die nächste schwere Aufgabe in der Regionalliga Nord bevor.

Bremerhaven
0:4
JFV Nordwest

Die Schützlinge der Trainer Sören Aldag und Stephan Penning haben ein Heimspiel gegen den JFV Nordwest (13 Uhr, Speckenbütteler Park). Nach dem 3:1-Erfolg zum Saisonauftakt gegen den VfL Osnabrück kann die Mannschaft dem JFV aus Oldenburg mit Selbstvertrauen begegnen. Allerdings fehlen gleich zwei Spieler aus der Startelf vom vergangenen Sonntag. Muhammed Asil hat sich im Training verletzt und Mikail Safi musste wegen eines Corona-Falls im privaten Umfeld in häusliche Quarantäne.

Zwei Testspiele gewonnen

Die Nordwest-Kicker sind mit einer 2:5-Heimniederlage gegen den SV Meppen in die Saison gestartet. Das Spiel liegt allerdings schon drei Wochen zurück. In der Zwischenzeit haben sich die Talente Selbstvertrauen durch zwei Testspiel-Siege geholt.

Der JFV ist also gewarnt vor den Oldenburgern. Um weitere Punkte für den Klassenerhalt zu holen, werden die Gastgeber wie gegen Osnabrück taktisch diszipliniert und mit der nötigen Zweikampfhärte auftreten müssen. „Wichtig ist, dass wir sofort nachlegen“, sagt Trainer Penning. „Die Konstellation in der kleinen Liga ist so, dass du möglichst schon bis Herbst punktemäßig auf der sicheren Seite sein musst.“ (dir/lb)

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/fupalueneburg/

Folgt uns auf Instagram: @fupalueneburg

Aufrufe: 010.9.2021, 08:51 Uhr
/ Nordsee-ZeitungAutor