– Foto: Dennis Bellof

VfL-U15 empfängt Spitzenreiter VfL Wolfsburg

Hebbeler: "Für uns ist das ein Bonusspiel"

Die U15 des VfL Osnabrück empfängt am Samstag (14 Uhr, Illoshöhe) mit dem VfL Wolfsburg den Spitzenreiter der Regionalliga Nord und ein absolutes Spitzenteam bei einem Torverhältnis von 45:4 nach sieben Spielen.

Auf die VfL-Talente, die derzeit Dritter sind, wartet somit ein absoluter Gradmesser, wie Trainer Fabian Hebbeler meint. „Für uns ist das ein Bonusspiel und wir haben da nichts zu verlieren.“

Die VfL-U16 reist am Samstag als Tabellenzweiter zum VfL Güldenstern Stade (Anstoß 14 Uhr) und möchte mit einem Sieg im Titelrennen der B-Junioren Niedersachsenliga bleiben.

Die U17 und U19 haben spielfrei und testen beim SV Lippstadt (So 13 Uhr) sowie bei Preußen Münster (Sa. 14 Uhr).

Aufrufe: 04.11.2021, 20:30 Uhr
Neue Osnabrücker ZeitungAutor